Neue Perspektiven eröffnen

Vertiefungsrichtungen

Der Master in Sozialer Arbeit ist eine Kooperation der drei Fachhochschulen in Bern, Luzern und St.Gallen. Das für die Schweiz einzigartige Studium fördert den Austausch zwischen drei Hochschulstandorten in der Deutschschweiz. Mit der Einschreibung an einem Standort haben Sie Zugang zu drei Fachhochschulen und lernen deren Dozierende kennen. Ob Sie tatsächlich in alle drei Städte reisen, hängt von Ihnen ab. Jede Partnerin bringt ihre Stärken in die Kooperation ein. Insbesondere bietet im zweiten Teil des Studiums jeder Standort eine eigene Vertiefungsrichtung an. Die Themen der Vertiefungsrichtungen entsprechen Forschungsschwerpunkten der Standorte. Dies sorgt für einen optimalen Wissenstransfer von der Forschung zur Lehre.

Grafik Studieninhalt Master Soziale Arbeit

Weitere Informationen zu den Vertiefungsrichtungen finden Sie auf der gemeinsamen Webseite der drei Hochschulen zum Master in Sozialer Arbeit.