VertiefungsrichtungenEigene Schwerpunkte setzen

Mit zwei Vertiefungsrichtungen haben Sie die Möglichkeit, in Ihrem Studium einen eigenen Schwerpunkt zu setzen und sich moderat thematisch und inhaltlich zu fokussieren.

Professionelle Herausforderungen angesichts gefährdeter/verletzter Integrität von Individuen 

ln dieser Vertiefung steht die Auseinandersetzung mit professionellen Anforderungen und Zugangsweisen in der Beratung, Begleitung und Betreuung von Individuen mit ihrem Umfeld im Zentrum. Ziel ist es, Notlagen, Bedrohungen von Integrität, Entwicklungsbeeinträchtigungen und/oder eingeschränkte Teilhabe zu reduzieren.

Professionelle Herausforderungen im Zusammenhang mit globalen, lokalen und gesellschaftlichen Transformationen 

ln dieser Vertiefung stehen die politischen und ökonomischen Rahmensetzungen Sozialer Arbeit im Zentrum. Wir beleuchten die Möglichkeiten, in diesen Bereichen Interventionen unter Berücksichtigung sozialer Aspekte zu beeinflussen. Zudem weiten wir die Perspektive räumlich aus, indem wir soziale Entwicklungen in einem globalen Kontext betrachten.

«Das Studium in Sozialer Arbeit befähigt mich, einen professionellen Umgang mit Menschen und ihren unterschiedlichen Lebensgeschichten zu pflegen und sie in ihrer Alltagsgestaltung zu unterstützen.»

Olivia Graf, Studentin FHS St.Gallen