Spitzensport und StudiumWie sich beides kombinieren lässt

Wer sich für Spitzensport entscheidet und sich gleichzeitig für die berufliche Karriere danach vorbereiten möchte, findet an der FHS ein attraktives Angebot, dies zu kombinieren: Dank individueller Studienplanung ist neben der Sport-Karriere ein Studium möglich.

Bedingungen

Um von dieser Möglichkeit profitieren zu können, müssen Studierende mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Besitz einer Swiss Olympic (Talent) Card (mindestens ‘Talent Card regional’) oder eine schriftliche Bestätigung des hauptverantwortlichen Sportverbandes
  • Nachgewiesenes Potential für eine Laufbahn als Leistungssportlerin, als Leistungssportler auf nationaler oder internationaler Ebene
  • Mitglied eines nationalen (Nachwuchs-) Kaders mit entsprechender Bestätigung
  • Mitglied eines Vereins der obersten beiden nationalen Ligen mit entsprechender Bestätigung

Gesuch und Merkblatt

Um ein Gesuch einzureichen, füllen Sie das Formular aus und legen Sie den entsprechenden Nachweis bei. Die Einreichefrist für das Gesuch mit Studiumsbeginn im Frühling ist der Freitag der Kalenderwoche 04, für das Herbstsemester gilt der Freitag der Kalenderwoche 34. Die Rückmeldungen erfolgen jeweils bis zur Kalenderwoche 07 resp. 37. Weitere Informationen finden Sie im Merkblatt «Spitzensport und Studium».