Semesterstruktur und wichtige Termine

Studienbeginn

  • Studienbeginn Herbstsemester: KW 38
  • Studienbeginn Frühlingssemester: KW 08

Für neu eintretende Studierende beginnt das Studium mit der Einführungswoche. Diese findet im Herbstsemester in der KW 37 und im Frühlingssemester in der KW 07 statt.

Studientage

  • Vollzeitstudium: jeweils vier Tage pro Woche (entweder von Montag bis Donnerstag oder Montag/Dienstag sowie Donnerstag/Freitag)
  • Teilzeitstudium oder praxisbegleitend: zwei bis drei Tage pro Woche (entweder Montag/Dienstag, Mittwoch/Donnerstag oder Donnertag/Freitag)

An den von den Studierenden gewählten Studientagen ist von einer Anwesenheit an der FHS St.Gallen auszugehen.

Vorlesungsfreie Zeit

Die vorlesungsfreie Zeit wird für das Selbststudium, für die Erstellung von Seminar- und Bachelor-Arbeiten, für die Bearbeitung von Praxisprojekten, für Praxismodule sowie zur Prüfungsvorbereitung genutzt.

Praxismodule

Die Praxismodule (Praktika) starten in den KW 33 und 05 und dauern in Vollzeit 18 bis 20 Wochen (in Teilzeit entsprechend länger). Praxisbegleitend Studierende absolvieren ihre Praxismodule ebenfalls in Form von zwei qualifizierenden Praxisphasen – in der Regel zu den bewilligten Anstellungsprozenten.

Prüfungen

Die Prüfungen finden in der Regel in den Kalenderwochen 02 und 03 sowie 24 und 25 statt.

Präsenzpflicht

In einigen Modulen und einzelnen Lehrveranstaltungen besteht Präsenzpflicht.