Rahmenbedingungen

  • Der Master-Studiengang “Master of Science in Pflege” wird jährlich jeweils zum Herbstsemester angeboten.
  • Die Semestergebühr für das Studium beträgt CHF 800.00.
  • Die Anmeldefrist ist jeweils Ende April.
  • Der Studiengang weist minimal 90 ECTS aus und führt in der Studienform VZ nach drei Semestern und in der Studienform TZ nach sechs Semestern zum Abschluss.
  • Wahlmodule mit insgesamt 30 ECTS ermöglichen ein Transferfenster und erweiterten das curriculare Angebot zusätzlich.
  • Der Studiengang umfasst 1/3 Präsenzzeit und 2/3 Selbstlernzeit.
  • Die Zielgruppe für den Studiengang sind BSc Pflege Absolvierende einer schweizerischen Hochschule oder Personen mit einem gleichwertigen Diplom einer in- oder ausländischen Hochschule in Pflege, welche eine pflegewissenschaftliche Masterqualifikation anstreben.
  • Das konsekutive Master-Studium gliedert sich in zwei Modulgruppen. Die einzelnen Module des Studiengangs sind thematisch in diese übergeordneten Gruppen eingebettet.
    • Modulgruppe I Forschung in der Pflege (vier Module im Umfang von 20 Credits und Master Thesis im Umfang von 25 Credits; total 45 Credits).
    • Modulgruppe II Wissens- und Forschungsbasierte Pflegepraxis (neun Module im Umfang von 45 Credits).