Bachelor- und Master-Studium in Pflege an der FHS St.Gallen

Das Gesundheitswesen ist ein komplexes Gebiet, der Bedarf an hochqualifizierten Pflegefachpersonen wächst. Mit dem Pflege-Studium an der FHS St.Gallen bereiten Sie sich praxisnah und wissenschaftsbasiert auf die zunehmend vielschichtigen Aufgaben im Gesundheitswesen vor. Sie erwerben die nötigen Kompetenzen, um in anspruchsvollen Situationen mit Patienten ganzheitlich zu denken und professionell zu handeln. Gleichzeitig leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsversorgung der Zukunft.

Pflege

Bachelor Pflege

Bachelor Pflege

Mit dem Bachelor-Studium in Pflege an der FHS St.Gallen bereiten Sie sich auf die zunehmend komplexen und anspruchsvollen Aufgaben im Gesundheitswesen vor. Nach dem Grund- und Aufbaustudium stehen Ihnen die drei Vertiefungsmodule «Clinical Nursing», «Management» und «Psychosoziale Gesundheit» zur Auswahl.
Mit dem Bachelor-Studium in Pflege an der FHS St.Gallen bereiten Sie sich auf die zunehmend komplexen und anspruchsvollen Aufgaben im Gesundheitswesen vor. Nach dem Grund- und Aufbaustudium stehen Ihnen die drei Vertiefungsmodule «Clinical Nursing», «Management» und «Psychosoziale Gesundheit» zur Auswahl.
Mit dem Bachelor-Studium in Pflege an der FHS St.Gallen bereiten Sie sich auf die zunehmend komplexen und anspruchsvollen Aufgaben im Gesundheitswesen vor. Nach dem Grund- und Aufbaustudium stehen...
Mit dem Bachelor-Studium in Pflege an der FHS St.Gallen bereiten Sie sich auf die zunehmend komplexen und anspruchsvollen Aufgaben im Gesundheitswesen vor. Nach dem Grund- und Aufbaustudium stehen Ihnen die drei Vertiefungsmodule «Clinical Nursing», «Management» und «Psychosoziale Gesundheit» zur Auswahl.

Pflege

Master Pflege

Master Pflege

Die Herausforderungen im Gesundheitswesen sind komplex und anspruchsvoll. Um diese zu meistern, braucht es immer mehr hochqualifizierte Pflegefachpersonen. Dabei geht es in erster Linie um die Behandlung und Betreuung der wachsenden Anzahl chronisch bzw. mehrfach kranker Menschen. Sie haben besondere und vielschichtige Versorgungsbedürfnisse. Dem gegenüber stehen Kosten, die nicht aus dem Ruder laufen dürfen.
Die Herausforderungen im Gesundheitswesen sind komplex und anspruchsvoll. Um diese zu meistern, braucht es immer mehr hochqualifizierte Pflegefachpersonen. Dabei geht es in erster Linie um die Behandlung und Betreuung der wachsenden Anzahl chronisch bzw. mehrfach kranker Menschen. Sie haben besondere und vielschichtige Versorgungsbedürfnisse. Dem gegenüber stehen...
Die Herausforderungen im Gesundheitswesen sind komplex und anspruchsvoll. Um diese zu meistern, braucht es immer mehr hochqualifizierte Pflegefachpersonen. Dabei geht es in erster Linie um die...
Die Herausforderungen im Gesundheitswesen sind komplex und anspruchsvoll. Um diese zu meistern, braucht es immer mehr hochqualifizierte Pflegefachpersonen. Dabei geht es in erster Linie um die Behandlung und Betreuung der wachsenden Anzahl chronisch bzw. mehrfach kranker Menschen. Sie haben besondere und vielschichtige Versorgungsbedürfnisse. Dem gegenüber stehen Kosten, die nicht aus dem Ruder laufen dürfen.