Kompetenzen

Nach Abschluss des Master-Studiums in Business Administration an der FHS St.Gallen sind Sie in der Lage, Herausforderungen ganzheitlich anzugehen und Ihr Wissen zu vernetzen. Ausserdem können Sie situationsgerechte, wirksame Lösungsansätze erzielen und somit den unternehmerischen Wandel aktiv gestalten.

Bei der wissenschaftlich fundierten und gleichzeitig praxisbezogenen Managementausbildung wird das Augenmerk auf eine ausgewogene Förderung der Fach- und Methodenkompetenzen, der Forschungskompetenzen sowie der Selbst- und Sozialkompetenzen gelegt:

Fach- und Methodenkompetenzen

Sie erwerben generalistische Managementkompetenzen, wie Situationen analysieren, Ziele setzen und Lösungsvarianten generieren, entscheiden, Projekte planen und managen. Sie wissen diese Kompetenzen situationsgerecht anzuwenden und können Projektleitungsfunktionen übernehmen und weiterentwickeln.

Forschungskompetenzen

Sie sind in der Lage, komplexe Probleme der Innen- und Aussenbeziehungen von Unternehmen auf höherem Abstraktionsniveau zu analysieren und entsprechende Handlungs- und Verhaltensweisen abzuleiten. Dabei können Sie Wissen einordnen, Komplexität meistern und Urteile auch im Rahmen unvollständiger oder begrenzter Information fällen.

Selbst- und Sozialkompetenzen

Sie wissen Ihre Schlussfolgerungen, Ihre rational begründeten Thesen an Experten und Laien eindeutig zu kommunizieren, Ihre sozialen Kompetenzen zu reflektieren sowie Ihre Lernfähigkeit weiter in Richtung Selbststeuerung und Autonomie zu entwickeln. Zudem können Sie konstruktives Ressourcenmanagement betreiben und Ihre Führungs- und Coachingkompetenzen evaluieren und erweitern.