Christian Benger, Kickboxer, Lebenszielerreicher, Student Business Administration

Strategisches Unternehmertum

Digitale Geschäftsmodelle, gesättigte Märkte, immer kürzere Innovations- und Produktzyklen sowie sinkender Imitationsschutz zwingen kleine wie grosse Unternehmen, immer innovativer zu werden. Dabei müssen sie ihre Strategien den neuen Herausforderungen anpassen, um z. B. neue (Informations-)Technologien und Service-Ideen in innovative Produkte und schlanke Prozesse umzusetzen. Damit sind aber auch hohe Risiken verbunden. Strategisches Entrepreneurship vermag diese Risiken durch professionelles Innovations- und Wachstumsmanagement, Wissens- und Prozessmanagement sowie die innovationsfreudige Ausrichtung von Organisationen zu verringern und damit die Erfolgschancen des Unternehmens weiter zu verbessern.

Die Vertiefungsrichtung Strategisches Unternehmertum richtet sich an Studierende, die sich integrativ mit den besonderen Herausforderungen des strategischen Unternehmertums sowie dem Innovations- und Technologiemanagement von Wachstumsunternehmen unter dynamischen und hochkompetitiven Umweltbedingungen auseinandersetzen. Sie bereiten sich auf die Leitung eines Profit Centers oder eines KMU bzw. auf den Weg in die Selbstständigkeit vor.