Young Leaders

International Management

Die Studienrichtung International Management ermöglicht Ihnen, ein fundiertes Verständnis für die betriebs- und volkswirtschaftlichen Zusammenhänge in einem internationalen Kontext zu erwerben. Sie profitieren von der internationalen Ausrichtung der Module sowie den Erfahrungen eines Auslandsemesters.

Im Hauptstudium fokussieren Sie auf betriebswirtschaftliche und managementorientierte Kompetenzen sowie auf rechtliche Aspekte, Statistik, Informationsmanagement und Business-Englisch. Dabei sind die verschiedenen Module auf einen internationalen Kontext und transkulturelle Fragestellungen ausgerichtet. Ab dem vierten Semester findet der Unterricht aufgrund der Durchmischung mit ausländischen Studierenden vollständig in Englisch statt.

Studierende der Studienrichtung International Management können im sechsten Semester zwischen den beiden Vertiefungsrichtungen International Organisational Development und International Strategic Management wählen.

  • International Organisational Development: Sie vertiefen Ihr Wissen über Strukturen und Abläufe in Organisationen sowie die verschiedenen Facetten einer professionellen internen und externen Beratung. Zudem lernen Sie Implementierungsprozesse zu gestalten.
  • International Strategic Management: Sie erhalten Einblick in die Methoden und Werkzeuge für die Entscheidungsfindung in komplexen Fragestellungen. Dabei lernen Sie insbesondere die quantitativen Simulationsmodelle als Bestandteil eines systemischen Komplexitätsmanagements kennen und anwenden.

Die erworbenen Kompetenzen werden in zwei Praxisprojekten mit Auftraggebern aus der Wirtschaft und im Auslandsemester, das von der Fachstelle Internationales der FHS St.Gallen organisiert wird, im vierten bzw. fünften Semester umgesetzt.