Foto Fachhochschulzentrum

Forschungsprojekt

Intralogistik

In den Logistikzentren von Grossverteilern müssen die eingehenden Lieferungen gemäss der Bestellungen der einzelnen Filialen zu Transporteinheiten zusammengestellt werden. Hierfür stehen unterschiedliche Prozesse zur Verfügung.

Ziel des Projekts ist es, eine Software zu entwickeln, die operativ entscheidet, welcher Kommissionierungsauftrag über welchen Produktionspfad abgewickelt wird. Die Software verfolgt dabei verschiedene Ziele:

  • Termine einhalten und Transportvolumen minimieren
  • vorhandenen Produktionsressourcen effizient nutzen
  • Paletten so zusammenstellen, dass ein einfaches Handling in den Filialen  unterstützt wird