Foto Fachhochschulzentrum

Forschungsprojekt

Interventionswissen für Netzwerke älterer Menschen

Durch welche Netzwerkeigenschaften zeichnen sich drei verschiedenartige Angebotstypen der Pro Senectute aus? Dies wird in zwei verschiedenen Regionen untersucht.

Welche Netzwerkeigenschaften dienen der Nachhaltigkeit und lassen sich durch professionelle Interventionen gezielt fördern bzw. welche Typen ermöglichen den Mitgliedern eine Erweiterung ihrer persönlichen Netzwerke?

Forschungsmethode: Sozialraumanalyse, Netzwerkanalyse, Leitfadeninterviews und Delphi-Expertenbefragung.

Projektfinanzierung: SNF- Schweizerischer Nationalfond: DORE Programm

Laufzeit: 01.01.2006 - 31.12.2008

Kooperation: Pro Senectute Kanton St.Gallen, Klinik Münsterlingen