Foto Fachhochschulzentrum

Forschungsprojekt

Institutionelle Rahmenbedingungen der Migration

Die Studie untersucht die zunehmende Immigration von Fachkräften in der Metropolitanregion Zürich. Im Fokus stehen Fragen nach den Auswirkungen in der hiesigen Gesellschaft und nach den politisch geprägten Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Immigration. Im Teilprojekt der FHS St.Gallen werden Expertengespräche und Gruppendiskussionen mit hochqualifizierten Migranten und Migrantinnen sowie mit Personalverantwortlichen von Firmen mit hohem Bedarf an ausländischen Fachkräften durchgeführt.

Auftraggeber: Forschungsstelle sotomo, Zürich, im Rahmen des vom ZKB Wissenschaftsforum finanzierten Projektes „Immigration als Motor der Zürcher Wirtschaft"

Schlussbericht Projekt Institutionelle Rahmenbedingungen der Migartion

Laufzeit: 01.09.2009 - 31.10.2010