Foto Fachhochschulzentrum

Forschungsprojekt

Bildungsräume der Kinder und Jugendlichen: Gemeinde als tragendes Netz.

Ein Forschungsprojekt des Programms «BREF – Soziale Innovation» von swissuniversities und Gebert Rüf Stiftung.

Mit dem Projekt «Bildungsräume der Kinder und Jugendlichen – Gemeinde als tragendes Netz» strebt die FHS St.Gallen einen Paradigmenwechsel an: Die zahlreichen Akteure sollen besser vernetzt werden sowie unter Einbezug der Perspektive von Kindern und Jugendlichen eine ganzheitliche Strategie erarbeiten. Hierfür entwickelt die FHS St.Gallen individuelle Lösungen mit Gemeinden. Mit Schaffhausen und Rapperswil-Jona konnten bereits Partnerstädte gewonnen werden.

Laufzeit: 01.03.2013 - 01.02.2015