Personen & Kompetenzen

Prof. Thomas Utz, Dipl. Architekt FH/STV

Kontakt

Prof. Thomas Utz, Dipl. Architekt FH/STV
Institut IDEE-FHS
Institutsleiter

+41 71 226 12 92
thomas.utz@fhsg.ch

Ausbildung und Studium

  • 2009: CAS Strategisches Innovationsmanagement, FHS St.Gallen
  • 2004: Dozentenausbildung SVEB1: „Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen“
  • 2002: Nachdiplom „Computervisualisierung und Animation in der Planung“, Hochschule Rapperswil
  • 2000: Didaktische Weiterbildung
  • 1998: Architekturstudium
  • 1994: Hochbauzeicherlehre
  • 1994: Berufsmittelschule

Beruflicher Werdegang

  • seit 2017: Co-Studiengangleiter BA Architektur
  • seit 2014: Co-Leiter Institut für Innovation, Design und Engineering IDEE-FHS
  • 2012 - 2018: Studiengangsleiter MAS Corporate Innovation Management
  • 2012: Co-Leiter des Innovationszentrums St.Gallen (IZSG-FHS)
  • 2004 - 2011: Dozent und Leiter Kompetenzzentrum Visual Planning (VP-FHS)
  • seit 2000: Webmaster FHS
  • 1998 - 2000: Architekt, Architekturatelier Butz + Erb, St.Gallen
  • 1998: Ausbilder Bau-CAD, AutoCAD-Studio St.Gallen

Ausserberufliche Tätigkeit

  • seit 2013: Begleitgruppe Benevol St.Gallen

seit 2016: Kommissionsmitglied "Alter & Gesundheit" Steinach

  • 2002 - 2007: Vorstandsmitglied SE Sektion St.Gallen, Swiss Engineering STV

Unterstützung und Begleitung von Unternehmen und Organisationen bei der Identifikation und Entwicklung von Leistungssystem- und Geschäftsmodellinnovationen.
Schwerpunktthemen:

  • Innovationsmanagement
  • Design-getriebene Innovationsentwicklung
  • Digitale Transformation
  • Zukunftsmanagement

Lehre:

  • Studiengang Bachelor of Science in Business Administration: Angewandte Informatik
  • Studiengang Bachelor of Science in Business Administration: Minor Technologie und Innovationsmangement
  • Studiengang Bachelor of Science in Pflege: Informatik
  • Studiengang Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen: Industrieprojekte
  • Studiengang Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen: Innovations- und Technologiemanagement

Weiterbildung:

  • MAS in Corporate Innovation Mangement: Studiengangsleitung CAS Innovationsprojekt
  • MAS in Corporate Innovation Management: Innovationsmanagement
  • MAS in Business Process Engineering: Innovationsmanagement & Design Thinking
  • CAS Sozialmanagement: Soziale Dienstleistungen im Wandel/Innovation
  • CAS Gemeindeentwicklung: Modul Innovationsprozesse initiieren und steuern, Kreativmethoden in der Gemeindeentwicklung

Projekte

  • Lebensqualitätsindex für Gemeinden (Gebert Rüf Projekt)
  • OMC – Operating Model Canvas (KTI-Projekt)
  • SBM – Simulationsbasiertes Management (KTI-Projekt)
  • SAMI – Simulationsinstrument zur Ausbruchsmodellierung von Infektionserregern (KTI-Projekt)
  • Kunstprojekt in Zusammenarbeit mit B. Tagwerker und H. Thomann
  • Digitalisierung Altstadt und Implementierung Studie Kernprojekt 1 Stadt Gossau
  • Multimediapräsentaion für die Ausstellung 600 Jahre Schlacht am Stoss
  • IVI - Idea Validation Instrument (KTI-Projekt)
  • Schmid, L. und Utz, T. (2013) . The Many Facets of Creative Innovation Management. In: Swiss-Asian Chamber of Commerce Journal, Nr. 1/2013.
  • Schmid, L. und Utz, T. (2014) . Partizipativer Innovationsprozess: Kreativität von Mitarbeitenden, Kunden und freiwilligen Querdenkern nutzen. In: Management und Qualität 1-2/2014
  • Peter, A., Orengo. M., Schmid, L., Utz, T. und Martin, R. (2016). Wenn Mitarbeiter wissen, was sie tun - Komplexe Organisationen erfolgreich steuern und gestalten. Scheer Innovation Review. 
  • Utz T., Levy G., Schindel R. (2005). Generativer Modellbau in der Architektur, Onlinepublikation
  • Utz T. (2012) , Wie können Open Innovation-Konzepte zur Lösung gesellschaftlicher Fragen auf Gemeindeebene beitragen?, Referat Denkwerkstätte Gemeindeentwicklung, Rorschach
  • Utz T. (2011) , Social Media - Allways Online, Referat Treffpunkt F, St.Gallen
  • Utz T. (2011) , Social Media in der Gemeindekommunikation, Referat 1. Ostschweizer Gemeindetagung, St.Gallen
  • Utz T., Bachmann J. (2011) , iCollaboration-Die Zeit nach dem Email, Referat in der FHS –Reihe „Wissen Vor Ort“, Herisau & Flawil
  • Utz T., Pekarek D., Knechtle A. (2010) , Creative Prototyping - der kurze Weg von der Idee zum Produkt, Referat am 10. Thurgauer Technologietag, Kradolf-Schönenberg
  • Guggenbühl U., Rhiner U. Utz T. (2009) , Creative Prototyping, eine Innovationsmethodik, Referat Innovation Network, St.Gallen
  • Utz, T (2018), Innovationsfähigkeit von Unternehmen messen, Referat Innovationsförderung Schaffhausen
  • Utz, T, (2017), Designgetriebene Innovationsentwicklung, Referat Innovationsförderung Schaffhausen
  • Utz, T (2017). Design Thinking als Motor für Innovationen, Referat Wirtschaftsförderung Thurgau
  • Utz T (2016), Geschäftsmodellinnovation – auf neuen Wegen zum nachhaltigen Geschäftserfolg, Impulsreferat ITS Schaffausen, Schaffhausen
  • Utz T. (2016), Innovation und Wandel, Referat Reflexionstag Management im Sozialwesen, St.Gallen
zurück