Personen & Kompetenzen

Dr. Stefan Stöckler

Kontakt

Dr. Stefan Stöckler
Institut IPM-FHS
Dozent für Wirtschaftsinformatik

+41 71 226 17 49
stefan.stoeckler@fhsg.ch

Ausbildung:

  • 1989 - 1994 Dokotoratsstudium an der TU-Wien (Abschluss Dr. techn.)
  • 1984 - 1989 Technische Universität Wien: Informatik (Abschluss Dipl.-Ing. Dr. techn.)
  • 1979 - 1984 Höhere Technische Bundeslehr- und Versuschsanstalt für Elektrotechnik, Bregenz

Berufspraxis:

  • Seit 1997  Lehraufträge an der Fachhochschule Vorarlberg im Studiengang "Mechatronik"
  • 2001 - 2008 Leiter SAP Development und Leiter SAP Certified Competence Center bei SFS services AG
  • 2000 – 2001 Chef-Entwickler bei co-merce
  • 1998 – 2000 Mitglied in der Generalversammlung und im Beirat der "Vorarlberger Gemeindeinformatik GmbH"
  • 1998 – 2000 Leiter "Informatik und Organisation" beim Amt der Stadt Bregenz
  • 1994 - 1998  Leiter "System- und Anwender-Software" beim Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Informatik
  • 1989 - 1994 Universitätsassistent an der TU Wien am Institut für Automation, Abteilung für Automatisierungssysteme

Sonstiges:

  • 2012 - 2016 Mitglied im Gemeindevorstand der Marktgemeinde Lauterach, Ressort: Infrastruktur und Mobilität
  • Requirements Engineering und Requirements Management
  • Business Process Engineering
  • Evaluation und Implementierung von Business Software
  • Big Data, Business Intelligence und Data Warehouse

An der FH St. Gallen:

  • Integrierte betriebswirtschaftliche Systeme
  • Studienleiter für Master of Advanced Studies in Business Process Engineering
  • Studienleiter für Master of Advanced Studies in Business Information Management

An der FH Vorarlberg, Dornbirn:

  • Computers Sytems
  • Coputer Applications
  • Networks and Datatransmission
  • Diverse Evaluierungen von Business Software
  • Bewertung von existierenden Business Software-Lösungen
  • Konzepte und Studien zur Entwicklung einer Applikations-Landschaft

Zeitschriften:

  • S. Stöckler: "KMU und die digitale Transformation", it business Nr. 2/2015 (S. 40)
  • S. Stöckler: "Erfolgreich und flexibel dank Prozess- und Informationsmanagement", it business Nr. 2/2014 (S. 43)
  • S. Stöckler: "Dank Prozessmanagement dynamisch reagieren", it business Nr. 40/2013 (S. 46)
  • S. Stöckler, (B. Anderegg): "Sozialkompetenz für IT-Manager", Swiss IT Magazin Nr. 05/2012 (S. 80 - 82)
  • S. Stöckler, (B. Anderegg): "Auch IT-Manager brauchen ein hohes Mass an Sozialkompetenz", netzwoche, Nr. 14/2012 (S. 23 - 24)
  • S. Stöckler, B. Anderegg: "Management-Update für CIOs", Computerworld Nr. 13/2012 (S. 36 - 37)

Buchbeiträge:

Lehrbücher und Skripten:

  • Blieberger, J.; Schildt, G.-H.; Schmid, U.; Stöckler, S.: "Informatik", Springer-Verlag Wien New-York, "Springers Lehrbücher der Informatik", 1990, 1992 (2. Auflage)
  • Schmid, U.; Stöckler, S.: "Skriptum zur Laborübung Prozessautomatisierung", Skriptum an der TU Wien, Feb. 1990/91/92

Beiträge zu Konferenzen:

  • Stöckler, S.; Schildt, G.-H.: "Analyse des zeitlichen Verhaltens verteilter Echtzeitsysteme", Fachtagung "Entwurf komplexer Automatisierungssysteme", Braunschweig, 15. Mai 1992
  • Schmid, U.; Stöckler, S.: "A Versatile Monitoring System for Distributed Real-Time Systems", Safecomp '92, Zürich, Oktober 1992
  • Schmid, U.; Haberstroh, H.; Stöckler, S.: "Process Control Education for Computer Science: Facts and Fiction", Proceedings of Workshop on Computer Science Topics for Control Engineering Education, Wien, Sept. 1993
zurück