Personen & Kompetenzen

Prof. Dr.rer.pol. Sibylle Olbert-Bock

Kontakt

Prof. Dr.rer.pol. Sibylle Olbert-Bock
Institut IQB-FHS
Leitung Kompetenzzentrum Leadership und Personalmanagement

+41 71 226 17 66
sibylle.olbert@fhsg.ch

Berufliche Stationen und Bildung:

  • Aktuell: Leitung Kompetenzzentrum „Leadership und Personalmanagement“, Institut IQB-FHS, Co-Leitung des Leuchtturms „Nachhaltige Unternehmensentwicklung“
  • Professorin, Berufsakademie (BA) Villingen-Schwenningen
  • Führungskräfteentwicklung und Organisationsberatung, Michelin KGaA, Karlsruhe,
  • Promotion Universität Karlsruhe
  • Wissenschaftliche Angestellte und Projektleiterin, Universität Karlsruhe, Institut für Industriebetriebslehre, Abteilung Arbeitswissenschaft
  • Studium der Wirtschaftspädagogik, Universität Mannheim

Veränderungen in der Arbeitswelt und Organisation, Fachkräftemangel, Kompetenzentwicklung und Personalführung in der Digitalisierung, Personal- und Karriereentwicklung, Nachhaltige Führung und Unternehmensentwicklung 

Bachelor-Stufe:

  • Arbeit, Personal und Verhalten in Organisationen
  • Leadership
  • Organisationsentwicklung
  • Human Resources Development

Master-Stufe:

  • Leadership, Führung und Komplexität
  • Nachhaltige und ethische Führung
  • Organisation und Personal in der Reife- und Sättigungsphase, organisationales Lernen
  • Wissenschaftliche Praxisprojekte

Führungskräftetrainings und sonstige Weiterbildungen:

  • Personalführung
  • Personalmanagement
  • Personalentwicklung und Train the Trainer
  • Nachhaltige Mitarbeiterführung

Eigene geförderte Forschung (national / international) seit 2015

  • Strategische, kompetenzbasierte Transformation der Workforce
  • Weibliche Karrieren 45+ und Gestaltung von Late Careers in Organisationen
  • WISSpro KMU - Integrative wissenschaftliche Ergebnisverwertung und Potentialanalyse I 4.0
  • HRM, Personalentwicklung und Ausbildung als Baustein des Projektes "Nutzenbasierter Digitalisierungsnavigator (DigiNav)
  • Technisierungs- und Personalpolitik als Baustein des Projektes "Digitale Agenda Bodensee (DAB)"
  • Karriereberatung: Typen- und geschlechtsspezifische Angebote am Berufseinstieg
  • Sustainability Performance Management: Integration von Nachhaltigkeit in den Prozess der Strategieentwicklung und –umsetzung

Redzepi, A./ Olbert-Bock, S./ Berendes, K. (2018): Future Workforce Challenges: Digitalisierung und demografischer Wandel. KMU-Magazin 06/07. 86-90.
Olbert-Bock, S./ Redzepi, A. (2018): Personalführung in der Digitlisierung. Gesund, sozial, nachhaltig? personalSchweiz. Sonderausgabe "Corporate Health". März 2016, 30-32.
Olbert-Bock, S./ Winistörfer, H, (2017): Olbert-Bock, S. & Winistörfer, H. (2017): Sustainable Human Resources Leadership, Im+io, 4, 36-41
Olbert-Bock, S./ Winistörfer, H, (2017): Olbert-Bock, S. & Winistörfer, H. (2017): Sustainable Human Resources Leadership, Im+io, 4, 36-41.
Olbert-Bock, S./ Redzepi, A./ Planje, P. (2017): Zeitknappheit und ihre Folgen. Organisator 05/17. 24-45.
Olbert-Bock, S./ Pauli, J./ Merx, W./ Lemm, J./ Gloy, Y-S. (2017): Industrie 4.0 in der Textilindustrie - Stand und Faktor Mensch. Melliland Textilberichte.
Olbert-Bock, S.; Angermann, A.; Lemm, J.; Martin, R.; Rossel, P.; Stuckelberger, A. (2016): Merging Technical Development and an Ageing Workforce. Thematic Area 5–AAL and Ageing Society/ Economy in 2025/2030; Workshop 26. Discussion Paper. AAL Conference 28.09.2017. St. Gallen.
Lux, W./ Olbert-Bock, S. (2016): Strategisches Controlling als Teil des Sustainability Performance Managements – auch für KMU. Controller Magazin. 4- 10.
Olbert-Bock, S. / Pauli, J./ Redzepi, A. (2016): Leadership und HR Management im digitalen Wandel. Industrie 4.0, Teil 1&2. KMU-Magazin 7/8, 9.
Olbert-Bock, S. / Redzepi, A./ Winistörfer. H. (2016): Humankapital- oder Humanressourcenmanagement: Personalführung: strategisch, nachhaltig, und durch wen?. KMU-Magazin 03/ 2016, 80-84.
Hoidn, S./ Olbert-Bock, S. (2016): Learning and Teaching Research Methods in Management Education: Development of a Curriculum to Combine Theory and Practice. A Swiss Case. Journal of Management Education. 30/1, 43-62.
Olbert-Bock, S./ Lux, W./ Bussmann, C./ Garrels, S. (2015): Nachhaltigkeitsmanagement erfolgreich im Unternehmen professionalisieren. IM+io Fachzeitschrift für Innovation, Organisation und Management. 3/ 2015: 50-57.
Roger, M./ Olbert-Bock, S. (2015): Mit Silver-Power gegen den Fachkräftemangel. HR Today. 04/ 2015.
Olbert-Bock, S./ Redzepi, A./ Pauli, J. (2015): Personalentwicklung - Mandat zwischen altem Anspruch und neuer Realität. KMU-Magazin 7/8. 98-102.
Fredersdorf, F./ Jüster, M./ Olbert-Bock, S./ Otto, U. (Hg.) (2104): Generationenmanagement. Unternehmen durch den demografischen Wandel begleiten. Lambertus.
Olbert-Bock, S./ Mannsky, A./ Redzepi, A. (2014): Nachhaltige Personalführung-Eine Frage der menschlichen Haltung. KMU-Magazin 1/2. 40-43.
Olbert-Bock,S./ Mannsky, A./ Martin, R. (2014): Karrierekonzepte: Eine Typisierung individuellen Karrieredenkens und -handelns. Zeitschrift für Personalforschung 28 (4). 432-451
Olbert-Bock, S./ Ehnert, I. (2013): Nachhaltigkeit und HRM: Impulse für eine Nachhaltige Unternehmensentwicklung. Ochsenbein, G./ Pekruhl, U./ Spaar, R. (Hg.): Human Resource Management Jahrbuch 2013. 207-250.

Eigene Konferenzen (seit 2015)

  • Patronat 14. Ostschweizer Personaltag, Definieren, Transformieren. Revolutionieren. Neue Impulse für couragierte Führung. St.Gallen 07.06.2018
  • Patronat 13. Ostschweizer Personaltag, Spielball oder Spielmacher? Strategien für erfolgreiches, messbares HRM, St.Gallen 08.06.2017
  • Patronat 12. Ostschweizer Personaltag, Personalmanagement im digitalen Zeitalter, St.Gallen 09.06.2016
  • Mitausrichtung der 3. Wirtschaftskonferenz zum Generationenmanagement, Bregenz 13./ 14.10.2015
  • Ausrichtung der Kurztagung der FHSG „Trends und Nachhaltigkeit“ am 01.06.2015, St.Gallen
  • Mitausrichtung und Mitglied des International Advisory Committees, Internationale Konferenz ‚Work, Wellbeing and Wealth (2013): Active ageing at work‘. 26.-28.08.2013, Helsinki, Finnland

Vorträge (seit 2015, Auszug)

  • Redzepi, A./ Olbert-Bock, S. (2018): Mutig der Zukunft entgegen. Ostschweizer Personaltag, Definieren, Transformieren. Revolutionieren. Neue Impulse für couragierte Führung. St.Gallen 07.06.2018
  • Olbert-Bock, S. (2018): Nachhaltiges Gesundheitsmanagement – wie Anforderungen in der neuen Arbeitswelt zu bewältigen sind. 12. Aare Forum der solodaris. Olten, 26. April 2018.
  • Olbert-Bock, S. (2018): "Spaßbremse !?" – Handlungsfelder für HRM in der digitalen Transformation. 90. Zusammenkunft der Erfa-Gruppe Bodensee, Tettnang, 27.02.2018 sowie 50. Zusammenkunft der Erfa-Gruppe IP 1. Hard, Österreich, 15.03.2018.
  • Olbert-Bock, S./ Redzepi, A./ Pauli, J. (2018): Technisierungspolitik von Unternehmen, Mensch und Zusammenarbeit. 1. St.Galler New Work Forum, St.Gallen 10.01.2018. 50.
  • Olbert-Bock, S./ Redzepi, A. (2017): Personalführung in der digitalen Transformation: Gesund, sozial, nachhaltig?. Beitrag Nationale Tagung für betriebliches Gesundheitsmanagement – Gesundheitsförderung Schweiz, 30.08.2017. Fribourg.
  • Olbert-Bock, S. (2017): Nachhaltige Implementierung von Gesunderhaltung im Betrieb. 5. BGF-Vernetzungstreffen der OÖGKK, 20.06.2017. Linz.
  • Olbert-Bock, S./ Cloots, A./ Redzepi, A. (2017): "Sustainable leadership as a concept for leadership in ambidextrous organizations", Beitrag zur 5th CR3+ Conference: Making Corporate Responsibility useful, April 28-29, 2017, Hanken School of Economics, Helsinki.
  • Olbert-Bock, S. (2016): Personalmanagement: quo vadis im digitalen Zeitalter. 12. Ostschweizer Personaltag, „Personalmanagement im digitalen Zeitalter“, 09.06.2016. St.Gallen
  • Olbert-Bock, S. (2016): I 4.0 – Wirtschaft, Technik, Mensch und Gesellschaft „intelligent“ und „vernetzt“? Keynote anlässlich des 2. Beiratstreffens des Forschungsprojektes „Soziotex“, Aachen.
  • Olbert-Bock, S./ Redzepi, A. (2015): Führung wirkt: Nachhaltig. Wirtschaftskonferenz zum Generationen-Management, 13./ 14. Oktober 2015, Bregenz.
  • Olbert-Bock, S. (2015): Personalentwicklung: Vom Anspruch zu einer neuen Wirklichkeit. Einführungsvortrag des HRM-Forums „Wir entfalten Potenziale“, 28.05./ 29.05.2015. Berlin.

Wissenschaftliche Aktivitäten, Mitgliedschaften und Qualifikationen:

  • Beirätin LHH Schweiz
  • Scientific Advisory Board der Joint Programming Initiative (JPI) „More Years, Better Lives“
  • Wissenschaftlicher Beirat im Rahmen des Programmes „Interdisziplinärer Kompetenzaufbau“ im Rahmen der neuen Hightech Strategie, BMBF
  • Projektpatenschaft im Rahmen der Neuen Hightech Strategie des BMBF, D Interdisziplinärer Kompetenzaufbau – Forschergruppen zur Mensch-Maschine-Technik-Interaktion für den demografischen Wandel
zurück