Personen & Kompetenzen

Abdullah Redzepi, MSc in Business Administration

Kontakt

Abdullah Redzepi, MSc in Business Administration
Institut IQB-FHS
Dozent

+41 71 226 17 67
abdullah.redzepi@fhsg.ch

  • Strategisches und operatives Personalmanagement mit Fokus auf Personalentwicklung
  • Organisationsmanagement / Organisationsentwicklung
  • Nachhaltige Führung und Unternehmensentwicklung

Lehrtätigkeit auf Bachelorstufe im Fachbereich Wirtschaft:

  • Human Resources Development (HRDE)
  • Arbeit, Personalmanagement und Verhalten in Organisationen (APVO)
  • Personalmanagement und Intercultural Communication for International Management (FHR2)
  • Organisation und Prozessmanagement (OPMG)

Lehrtätigkeit auf Weiterbildungsstufe (CAS Leadership und Führung im Sozial- und Gesundheitswesen):

  • Personalmanagement (Personenfokussierte Prozesse)

Geförderte Forschung:

  • Predictive HR Analytics (in Antragstellung)
  • Future Workforce Challenge - Strategische Personalplanung und Kompetenzentwicklung im digitalen Wandel (in Antragstellung)
  • Unternehmensspezifische Simulation für Nachhaltiges Leadership - Tool zur Entscheidungsunterstützung und Erhöhung des Wirkungsgrades von Humankapital-Investitionen (FHS-interne Pilot-Förderung, Folgeprojekt in Antragstellung)
  • Human Capital Management Analytics - Integrierte Steuerung und nachhaltige Gestaltung humaner und sozialer Ressourcen in KMU im digitalen Kontext (FHS-interne Pilot-Förderung, Folgeprojekt in Antragstellung)
  • Führungskompetenzen im digitalen Zeitalter - Führungsgestaltung in evolutionären Organisationen (FHS-interne Pilot-Förderung, Folgeprojekt in Antragstellung)
  • Organisationskulturgestaltung in der neuen Arbeitswelt - Wie sich Kooperation, Koordination und Kommunikation im Zuge der Digitalisierung verändern werden oder müssen (FHS-interne Pilot-Förderung, Folgeprojekt in Antragstellung)
  • Data Science für KMU (laufend, Förderung durch IBH, Internationale Bodenseehochschule / Interreg Alpenrhein │ Bodensee │ Hochrhein)
  • Digitale Agenda Bodensee: Nachhaltige HR Politik 4.0 (laufend, Förderung durch IBH, Internationale Bodenseehochschule / Interreg Alpenrhein │ Bodensee │ Hochrhein)
  • Nutzenbasierter Digitalisierungsnavigator - Kompetenzentwicklung 4.0 (laufend, Förderung durch IBH, Internationale Bodenseehochschule / Interreg Alpenrhein │ Bodensee │ Hochrhein)
  • Späte Karriereformen von Frauen und Chancengleichheit: Die Ausgestaltung weiblicher Karrieren ab 45+ (laufend, Förderung durch EBG, Eidgenössisches Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann)
  • Stärkung der Ostschweizer Wirtschaft durch Flexibilisierung der Berufsphase 50+ (abgeschlossen, Förderung durch NRP, Neue Regionalpolitik)
  • Sustainability Performance Management: Integration von Nachhaltigkeit in den Prozess der Strategieentwicklung und -umsetzung (abgeschlossen, Förderung durch KTI, Kommission für Technologie und Innovation)
  • Strategische Personalentwicklung in KMU-Netzwerken – Schwerpunkte: Entwicklung von unternehmensübergreifenden Lösungen des Talentmanagements in der IT (abgeschlossen, Förderung durch KTI, Kommission für Technologie und Innovation)
  • RegGen – Trinationales Regionenbezogenes Generationenmanagement (abgeschlossen, Förderung durch IBH, Internationale Bodenseehochschule)
  • Olbert-Bock, S., Redzepi, A., Giermindl, L. & Cloots, A. (2019, 09. April). Sustainable Leadership im Spannungsfeld zwischen Nutzung und Erhaltung von Ressourcen. In: Open Education Platform for Management Schools.  
  • Redzepi, A., Olbert-Bock, S. & Berendes, K. (2018). Herausforderungen für die strategische Personalplanung. In: KMU-Magazin 06-07/2018, S. 86-90.
  • Olbert-Bock, S. & Redzepi, A. (2018). Personalführung in der Digitalisierung: Gesund, sozial, nachhaltig? In: personalSCHWEIZ 3/18, S. 30-32.
  • Olbert-Bock, S., Redzepi, A. & Pauli, J. (2018). Technisierungs- und Personalpolitik von Unternehmen. In: Wörwag, S. & Cloots, A. (Hrsg.) Arbeitsplatz der Zukunft – Perspektive Mensch. Springer.
  • Martin, R., Redzepi, A., Cloots, A. & Reiner, J. (2018). Organisationskultur als Resilienzfaktor in der neuen Arbeitswelt - Wie Kooperation, Kommunikation und Koordination im Zuge der Digitalisierung verändert werden müssen. In: Wörwag, S. & Cloots, A. (Hrsg.) Arbeitsplatz der Zukunft – Perspektive Mensch. Springer.
  • Redzepi, A., Martin, R. & Nüesch, T. (2017). E-HRM. Wie Unternehmen mit der Digitalisierung im HR umgehen. In: KMU-Magazin 11/2017, S. 80-83.
  • Redzepi, A. & Olbert-Bock, S. (2017). Spielball oder Spielmacher? Strategien für erfolgreiches, messbares HRM. (Eigenpublikation). St.Gallen: FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften.
  • Olbert-Bock, S., Cloots, A., Redzepi, A. (2017). Sustainable leadership as a concept for leadership in ambitextrous organisations. Paper und Vortrag anlässlich der 5th CR3+ Conference: Making Corporate Responsibility useful, April 28-29, 2017, Hanken School of Economics.
  • Olbert-Bock, S., Redzepi, A., Planje, P. (2017). Zeitknappheit und ihre Folgen. In: ORGANISATOR, 5/2017, S. 19-21.
  • Redzepi, A., Martin, R., Olbert-Bock, S. (2016). Die Digitalisierung des Personalmanagements. In: KMU-Magazin 9/2016, 82-86.
  • Olbert-Bock, S., Pauli, J., Redzepi, A. (2016). Leadership und HR-Politik im digitalen Wandel (Teil 2/2). In: KMU-Magazin 9/2016, S. 78-81.
  • Martin, R., Redzepi, A., Olbert-Bock, S. (2016). Das neue Rollenverständnis des Personalmanagements. In: KMU-Magazin 7-8/2016, S. 119-123.
  • Olbert-Bock, S. Pauli, J., Redzepi, A. (2016). Leadership und HR-Politik im digitalen Wandel (Teil 1/2). In: KMU-Magazin 7-8/2016, S. 110-113.
  • Redzepi, A., Cloots, A., Olbert-Bock, S. (2016). Personalentwicklung als unternehmerische Herausforderung. In: KMU-Magazin 4/2016, S. 84-88.
  • Olbert-Bock, S., Redzepi, A., Winistörfer, H. (2016). Herausforderungen einer nachhaltigen Personalführung. In: KMU-Magazin 3/2016, S. 80-83.
  • Olbert-Bock, S. & Redzepi, A. (2015). Führung wirkt: Nachhaltig. Paper und Vortrag anlässlich der 3. Wirtschaftskonferenz zum Generationenmanagement, Bregenz 13./14.10.2015.
  • Olbert-Bock, S., Redzepi, A., Cloots, A., Martin, R. (2015). Strategische Personalentwicklung in KMU-Netzwerken – Entwicklung von unternehmensübergreifenden Lösungen des Talentmanagements in der IT. Schlussbericht des Forschungsprojektes an der FHS St.Gallen. St.Gallen.
  • Olbert-Bock, S.. Redzepi, A., Pauli, J. (2015). Personalentwicklung. Mandat zwischen altem Anspruch und neuer Realität. In: KMU-Magazin, 7/8-2015, S. 98-102.
  • Jüster, M., Lorünser, D., Redzepi, A. & Tarnutzer, S. (2014). Leben und Wirtschaften im Dreikänderraum östlicher Bodensee. In: Fredersdorf, F., Jüster, M., Olbert-Bock, S., Otto, U. (Hg.) . Generationenmanagement. Unternehmen durch den demografischen Wandel begleiten (S. 29-47). Freiburg im Breisgau: Lambertus-Verlag.
  • Fredersdorf, F., Jüster, M., Lorünser, D., Olbert-Bock, S., Rebitzer, F., Redzepi, A. & Tarnutzer, S. (2014). Regionenbezogenes Generationenmanagement im Dreiländerraum östlicher Bodensee. In: Fredersdorf, F., Jüster, M., Olbert-Bock, S., Otto, U. (Hg.) . Generationenmanagement. Unternehmen durch den demografischen Wandel begleiten (S. 55-123). Freiburg im Breisgau: Lambertus-Verlag.
  • Olbert-Bock, S., Rebitzer, F. & Redzepi, A. (2014). Generationenmanagement für Klein- und Mittelunternehmen. In: Fredersdorf, F., Jüster, M., Olbert-Bock, S., Otto, U. (Hg.) . Generationenmanagement. Unternehmen durch den demografischen Wandel begleiten (S. 125-144). Freiburg im Breisgau: Lambertus-Verlag.
  • Olbert-Bock, S., Mannsky, A., Redzepi, A. (2014). Nachhaltige Personalführung. Eine Frage der menschlichen Haltung. In: KMU-Magazin, 01/02, S. 40-43.
  • Olbert-Bock, S.; Mannsky, A.; Redzepi, A. (2013). Leadership competencies for sustainable productivity – Sustainable development of human and social resources and the role of leadership. Paper anlässlich der „Work, Wellbeing and Wealth“ Konferenz: ‚Active ageing at work‘, August 2013, Helsinki, Finnland.
  • Redzepi, A. (2013). Nachhaltigkeit und Führung – die Bedeutung individueller Merkmale von Führungskräften für ein Nachhaltigkeitsengagement. (Master Thesis). St.Gallen: FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften.
  • Grutsch, M., Redzepi, A. (2013). Das «m» im BGM wird heute noch klein geschrieben. In: ORGANISATOR, 11/13, S. 41-43.
  • Grutsch, M., Redzepi, A., Arifi, E., Dzanan, D., Schneider, M., Diethelm, C. (2013). Das Ganze ist nicht Summe seiner Teile: Schritte zum ganzheitlichen BGM. In: Kempter, G. & Lofner, H.-J. (Hg.) (2013) . Grenzenlos Kooperieren - Forschung im Dialog mit Gesellschaft und Wirtschaft. Tagungsband zum 7. Forschungsforum der Österreichischen Fachhochschulen (S. 107-117). Berlin: Wissenschaftlicher Verlag.
  • Redzepi, A. (2011) . Die Bedeutung der Unternehmenskultur für die Entstehung oder Verhinderung von Burnout. (Bachelor Thesis) . St.Gallen: FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften.
  • Redzepi, A. & Olbert-Bock, S. (2019, 6. Juni). Arbeitgeber auf der Bewerberbank. 15. Ostschweizer Personaltag. Arbeitgeber auf der Bewerberbank - Wege zur Steigerung der Arbeitgeber-Attraktivität, St.Gallen.
  • Christ, O., Giermindl, L. M. & Redzepi, A. (2019, 9. Januar). HR Analytics. 2. St.Galler New Work Forum Digital Human Work − eine Utopie, St.Gallen.
  • Redzepi, A. (2018, 31. Oktober). Herausforderung Gesundheit am Arbeitsplatz - Betriebliches Gesundheitsmanagement. SAQ-Event in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberverband Rheintal, Heerbrugg.
  • Grutsch, M. & Redzepi, A. (2018, 22. August). Mitarbeitende gestalten ihre Arbeitssituation – Bewertung und Abbau von psychosozialen Belastungen. Nationale Tagung für betriebliches Gesundheitsmanagement 2018. BGM: Was bringt’s? – Mit den richtigen Aktivitäten zum gewünschten Erfolg, Zürich.
  • Redzepi, A. & Olbert-Bock, S. (2018, 7. Juni). Mutig der Zukunft entgegen. 14. Ostschweizer Personaltag. Definieren. Transformieren. Revolutionieren. Neue Impulse für couragierte Führung, St.Gallen.
  • Martin, R. & Redzepi, A. (2018, 10. Januar). Organisationskultur zur Erreichung einer resilienten Organisation in der neuen Arbeitswelt. 1. St.Galler New Work Forum Arbeitsplatz der Zukunft - Perspektive Mensch, St.Gallen.
  • Olbert-Bock, S. & Redzepi, A. (2018, 10. Januar). Technisierungs- und Personalpolitik von Unternehmen. 1. St.Galler New Work Forum Arbeitsplatz der Zukunft - Perspektive Mensch, St.Gallen.
  • Olbert-Bock, S. & Redzepi, A. (2017, 30. August). Personalführung in der digitalen Transformation: Gesund, sozial, nachhaltig? Nationale Tagung für betriebliches Gesundheitsmanagement 2017 zum Thema Bits, Bytes und BGM: Führen im Zeitalter der Digitalisierung, Freiburg.
  • Redzepi, A. & Olbert-Bock, S. (2017, 8. Juni). HRM: Zwischen Spielfeld und Ersatzbank. 13. Ostschweizer Personaltag. Spielball oder Spielmacher? Strategien für erfolgreiches, messbares HRM, St.Gallen.
  • Redzepi, A. (2016, 16. Juni). Personalentwicklung für KMU. Im Verbund. Zusammenkunft FEP-Südostschweiz, Schaan.
  • Redzepi, A. (2016, 15. März). Personalentwicklung für KMU. Im Verbund. Generalversammlung Verein IT St.Gallen, St.Gallen.
  • Olbert-Bock, S. & Redzepi, A. (2015, 13. Oktober). Führung wirkt: Nachhaltig. 3. Wirtschaftskonferenz zum Generationen-Management, Bregenz.
  • Redzepi, A. (2016, 23. September). Nachhaltige Personalführung. WissensWertes: Nachhaltigkeit - ein Handlungsprinzip, auch im Bereich Human Capital, St. Gallen.
  • Redzepi, A. (2015, 28. August). Zeitzeichen erkennen: Welche Personalführungsinstrumente gehören die die strategische Müllabfuhr? HR-Update an der Ostschweizer Bildungs-Ausstellung (OBA), St.Gallen.
  • Redzepi, A. (2015, 26. August). Nachhaltig führen. PostMail: Tag der Diamanten, Spreitenbach.
  • Redzepi, A. (2015, 7. Mai). Stellenbewertungstool für die Schweizerischen Einwohnerdienste. 66. Generalversammlung des VSED, Solothurn.
  • Olbert-Bock, S., Mannsky, A. & Redzepi, A. (2013, 13. August). Leadership competencies for sustainable productivity – Sustainable development of human and social resources and the role of leadership. Work, Wellbeing and Wealth-Konferenz: Active ageing at work, Helsinki.
  • Olbert-Bock, S. & Redzepi, A. (2013, 18. April). Nachhaltigkeit und die Rolle des HRM. 48. Zusammenkunft der DGFP- Erfa-Gruppe WP 1/2, St.Gallen.
  • Mitglied Patronats-Komitee / Programm-Beirat des Ostschweizer Personaltags
  • Mitglied Patronats-Komitee / Programm-Beirat des St.Galler HR Gipfels
  • Co-Präsident FHS Alumni Club "Leadership und HR"
zurück