Foto Fachhochschulzentrum

Projekte

Filter

Forschungsprojekt

Nutzenbasierter Digitalisierungsnavigator (DigiNav)

Werkzeugkasten für die Navigation im Digitalisierungsdschungel.

Forschungsprojekt

BREF: Unterstützung pflegender und betreuender Angehöriger älterer Menschen

Das Projekt zeigt auf, welche Handlungsoptionen in einer Gemeinde oder Region die Ressourcen der Angehörigen am besten unterstützen und nachhaltig sichern können. Dazu werden sowohl Anpassungen der Rahmenbedingungen als auch Dienstleistungen verschiedener Anbieter koordiniert und auf unterschiedliche Pflege- und...

Forschungsprojekt

Berufsfeld Community: Ein neues Community-orientiertes Berufsfeld in einer älter werdenden Gesellschaft – Lernen durch Explorieren und Vernetzen

Das Projekt befasst sich mit Community-orientierter Arbeit in der Deutschschweiz, in welcher es im weitesten Sinne um die Gestaltung des Zusammenlebens sowie die Alltagsunterstützung verschiedener Gruppen von Adressatinnen und Adressaten geht, z. B. in Wohnsiedlungen für ältere Menschen, aber auch in anderen Quartieren oder...

Forschungsprojekt

Die Bedeutung der Schule als Sozialraum in städtischen Quartieren

Im Forschungsprojekt «Sozialraum Schule» wurde vor diesem Hintergrund aus einer kindzentrierten Perspektive die Bedeutung des Sozialraums Schule als Aneignungs- und Ermöglichungsraum am Beispiel zweier Quartiere in einer mittelgrossen Stadt der Schweiz rekonstruiert.

Forschungsprojekt

Spielraum

Im Rahmen des Kooperationsprogramms SPIELRAUM zwischen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und Nike werden 2008-2010 an den folgenden fünf Standorten Frankfurt/Main, Berlin, Hamburg, Zürich und Wien von vorgängig ausgewählten und für einen Standort zuständigen Projektträgern Initiativen umgesetzt.

Forschungsprojekt

Massnahmen im öffentlichen Raum. Eine vergleichende Analyse kommunaler Strategien im Umgang mit aktuellen Formen der Unordnung

Das Forschungsprojekt entschlüsselt Massnahmen, Formen der Unordnung und Sich der verschiedenen beteiligten Personen, um den komplexen Situationen der Städte und Gemeinden gerecht zu werden.