Foto Fachhochschulzentrum

Projekte

Forschungsprojekt

Erfolgreicher Einsatz von Servicerobotik in der Altenbetreuung und -pflege durch Human Centered Design

Für den erfolgreichen Einsatz von Servicerobotern in der Altenbetreuung und -pflege bedarf es die Betrachtung unterschiedlicher Dimensionen (Mensch, Technologie, Business, Recht).

Forschungsprojekt

«easierphone» - Partizipative Weiterentwicklung einer altersgerechten Smartphone-App

Die Nutzung von Smartphones durch Personen 65+ nimmt in der Schweiz stetig zu. Älteren Menschen kann der Gebrauch von Smartphones schwerfallen und wegen ihrem stigmatisierenden Design und den reduzierten Funktionen sind «Seniorentelefone» keine befriedigende Alternative.

Forschungsprojekt

ePartizipation für Kinder und Jugendliche

Die Einbindung von Kindern- und Jugendlichen in die politische Arbeit eines Gemeinwesens ist ein wichtiges Thema in der Schweiz. Insbesondere die Nutzung von Mitteln der Informations- und Kommunikationstechnik im Rahmen der eParticipation wird zunehmend intensiv diskutiert.

Allgemeines Projekt

Erstellung Kinder- und Jugendkonzept Sirnach TG

Die Grundlage für die kommunale Kinder- und Jugendpolitik bildete das 2005 erstellte Jugendkonzept „Sirnachs Zukunft – die Jugend“. In den vergangenen Jahren hat sich das Umfeld, wie auch die Bedürfnisse der Jugendlichen verändert. Beispielsweise wurde Sirnach zur Einheitsgemeinde, sowie das Jugend- und Familiennetz aufgebaut....

Allgemeines Projekt

Wissenschaftliche Begleitung Kulturkosmonauten

Die «Kulturkosmonauten» ermöglichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen in mobilen Workshops die künstlerische Auseinandersetzung mit einem von ihnen selbst gewählten Thema. Um bisherige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den vielfältigen Anspruchsgruppen der Kulturkosmonauten analytisch aufzuarbeiten und diesbezügliche...

Allgemeines Projekt

Fachliche Begleitung des Projekts Kinderinformation/ Kinderpartizipation, St.Gallen

Im Rahmen der Legislaturziele 2017 - 2020 setzt die Stadt St.Gallen einen Schwerpunkt auf Kinderfreundlichkeit. Konkret erhielten die Dienststellen Kinder Jugend Familie und Die Dienststelle Gesellschaftsfragen den Auftrag zur Konzipierung und zum Aufbau einer städtischen Kinderinformation sowie Kinderpartizipation.