Foto Fachhochschulzentrum

Evaluation des Bildungs- und Lehr-Lernverständnisses (BLL)

Zielsetzung

Zielsetzung der Studie ist es, das Bildungs- und Lehr-Lernverständnis (BLL) der FHS St.Gallen einer Evaluation zu unterziehen. Dabei soll überprüft werden, wie die Studierenden lernen und inwiefern sie damit den Anforderungen des BLL entsprechen. Zielgruppe der Studie sind die Bachelor-Studiengänge Betriebsökonomie, Soziale Arbeit, Pflege und Wirtschaftsingenieurwesen

 

Forschungsfragen

  1. Welche Aussagen macht das BLL zum Studierendenverhalten?
  2. Wie lernen Fachhochschulstudierende im Studium? Wodurch zeichnen sich die Studierenden besonders aus? Wo liegen ihre besonderen Stärken, in welchen Bereichen haben sie den grössten Entwicklungsbedarf?
  3. Welche Faktoren beeinflussen den Lernerfolg?
  4. Welches sind die Gründe für Studienabbrüche?
  5. Welche Schlussfolgerungen lassen sich aus den gewonnenen Erkenntnissen im Hinblick auf die Sicherung und Weiterentwicklung der Lehr-Lernqualität an der Fachhochschule St.Gallen und mit Blick auf die Gestaltung der Fachhochschullehre ableiten?