Zentrum für Ethik & Nachhaltigkeit ZEN-FHS

Vadian Lectures

Im Rahmen der Vadian Lectures reflektieren Expertinnen und Experten Themen von gesellschaftlicher, politischer, ökologischer und wirtschaftlicher Relevanz. Viermal jährlich referieren renommierte Persönlichkeiten aus allen Wissenschaftsgebieten zu den genannten Themengebieten.

Im Anschluss an die Vorträge haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich bei einem Apéro über die dargebotene Thematik auszutauschen. Das Angebot ist kostenfrei und richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit.

Thema 2018: «Menschenrechte und Menschenwürde» 

Die Menschenrechte sind universell gültig sowie unveräusserlich und unteilbar. Ebenso steht ausser Zweifel, dass die Würde eines Menschen unantastbar ist. Doch wie lassen sich die Menschenrechte absichern? Wie kann der Begriff der Menschenwürde begründet werden? Welche Rolle kommt dem Staat im Bezug auf die Menschenrechte zu? Und wie sollen wir mit humanitären Interventionen umgehen?
 

Programm 2018

Donnerstag, 1. März |«Demokratie und Menschenrechte - ein Spannungsfeld?»

Donnerstag, 31. Mai | «Menschenwürde – mehr als eine Worthülse?»

Donnerstag, 11. Oktober | «Humanitäre Interventionen – ein zweischneidiges Schwert?»

Donnerstag, 29. November | «Menschenrechte sichern – durch eine globale Rechtsordnung?»