Der WTT YOUNG LEADER AWARD - eine Art "Oscar-Verleihung"

Am WTT YOUNG LEADER AWARD werden die besten Praxisprojekt-Teams jährlich vor einem Publikum von rund 650 Personen in der Tonhalle St.Gallen präsentiert und prominent geehrt. Der WTT YOUNG LEADER AWARD ist somit auch Botschafter der einzigartigen Praxisprojekt-Philosophie der FHS St.Gallen.

24 Unternehmen und Insitutionen finanzieren den WTT YOUNG LEADER AWARD als Sponsoren und Top-Manager aus diesem Kreis unterstützen als Beiräte und Juroren. Sie bezeugen damit die Bedeutung und Wichtigkeit der praxisorientierten Ausbildung der FHS St.Gallen mit ihrem Praxisprojekt-Modell. 

Allen nominierten sechs Praxisprojektteams wird eine Gewinnsumme von insgesamt CHF 22'000 ausbezahlt.

Ziele

Höchstleistungen erzeugen

Wir motivieren die FHS-Studierenden zu zusätzlichen Höchstleistungen in ihren Praxisprojektarbeiten.

Danken, ehren und feiern

Wir danken allen FHS-Studierenden in den Praxisprojekten für das stets ausgewöhnliche Engagement und ehren die Besten der besten Praxisprojekteams. Wir feiern mit allen Studierenden, Coachs, Auftraggeber in den Praxisprojekten im Kreise von geladenen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. 

Leistungsniveau zeigen

Wir präsententieren die nominierten Projekte, diskutieren mit den beteiligten Studierenden, Projektcoachs und Auftraggeber und zeigen damit das Leistungsniveau unserer FHS-Studierenden in den Praxisprojekten.

Inspiration

Wir inspirieren jedes Jahr mit einem aktuellen Leitthema, das im prominenten Festreferat und in Talks mit Top-Managern während der Celebration vertieft wird.

Networking

Wir vernetzten Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Studierendenschaft.

Gewinnsumme von CHF 22'000.--

Pokale für Gewinner

Die beiden erstplatzierten Teams erhalten den jeweiligen Wanderpokal in Marktforschung und Managementkonzeption. 

Gewinnsummen für alle

Leica Geosystems und Bühler AG überreichen aus ihrem Sponsoringbetrag je CHF 6'000 an die beiden Gewinnerteams.

Die Bauwerk Parkett AG und die Genossenschaft Migros Ostschweiz überreichen den Zweitrangierten je CHF 3'000 und den Drittplazierten je CHF 2'000.