Rückblick 2017

Am 26. September war es soweit und der WTT YOUNG LEADER AWARD in den Kategorien Marktforschung und Managementkonzeption wurde zum 9. Mal vergeben. Erfahren Sie in unserem Rückblick alles über die Gewinnerteams, das Award - Referat von Klauspeter Nüesch, sehen Sie die Bilder und Videos des ganzen Abends oder stöbern Sie durch die diversen Berichterstattungen. 

Die Gewinner

Alle Informationen über die Gewinner-Teams gibt es hier.

Mehr

Auf dem Green Carpet

WTT YOUNG LEADER AWARD 2017 - Green Carpet

Die Celebration

WTT YOUNG LEADER AWARD 2017 - Celebration

Das Award Buffet - beim Networking

WTT YOUNG LEADER AWARD 2017 - Award Buffet

01.11.2017 - LEADER Spezial / Oktober 2017:
AUSGEZEICHNET - Der Ostschweizer Wirtschaftsnachwuchs am WTT YOUNG LEADER AWARD 2017
 
26.10.2017 - dzm / Dorfzytig Magazin Uzwil:
Die Wertschätzung, die wir erhalten haben, ist unbezahlbar (S. 22)
 
29.09.2017 - St.Galler Tagblatt:
Trumpf peilt neue Märkte an
 
27.09.2017 - Appenzeller Volksfreund:
«Young Leader Award»: Drei Preisträger aus Ausserrhoden
 
26.09.2017 - St.Galler Tagblatt:
Das Wissen mit Empathie versehen
 
26.09.2017 - LEADERonline:
Erkennen, was die Welt zusammenhält
 
23.09.2017 - St.Galler Tagblatt:
Von Asien Lernen
 
22.09.2017 - LEADERonline:
YOUNG LEADER AWARD: die Entscheidung
 
19.09.2017 - St.Galler Tagblatt:
Was die Chinesin an ihr Gesicht lässt

15.09.2017 - St.Galler Tagblatt:
Pürschtli, geh zu Raiffeisen!
 
14.09.2017 - Bodensee Nachrichten:
Die Besten der Besten
 
14.09.2017 - St.Galler Tagblatt:
Vitamine für Veganer
 
06.09.2017 - St.Galler Tagblatt:
Mit klarer Strategie ins Onlinemarketing
 
31.08.2017 - Wiler Zeitung:
Studenten empfehlen hohen Zinssatz
 
31.08.2017 - Bodensee Nachrichten:
Die Besten der Besten
 
28.08.2017 - Liechtensteiner Vaterland:
Schellenbergerin nominiert
 
26.08.2017 - LEADER Das Unternehmermagazin:
Mit gefülltem Rucksack in die Praxisprojekte
 
23.08.2017 - St.Galler Tagblatt:
Finale beim Young Leader Award
 
17.08.2017 - LEADER Das Unternehmermagazin:
YLA: Nominierte sind bekannt
 
14.07.2017 - Lokalanzeiger Egnach:
Bundesfeier der Gemeinde Egnach
 
06.07.2017 - LEADER Das Unternehmermagazin:
Im Zeichen des Wissenstransfers
 
15.06.2017 - LEADER Das Unternehmermagazin:
WTT YOUNG LEADER AWARD kommt
 
20.05.2017 - Toggenburger Tagblatt:
Mosmatic AG - Studenten führen Marktanalyse durch
 
03.05.2017 - Volksblatt Liechtenstein:
St. Galler Bewerbung nimmt Formen an
 
03.05.2017 - Höfner Volksblatt:
St. Galler Bewerbung nimmt weitere Formen an
 
03.05.2017 - Südostschweiz / Ausgabe Glarus:
Der Konkurrent der Glarner fürs Eidgenössische macht ernst
 
28.02.2017 - LEADER Das Unternehmermagazin:
Zwischen Praxis und Hochschule

«Wissenstransfer – Forschung und Praxis im Dialog»

Welchen Beitrag leisten Hochschulen für die Region? Wie können ihre Wissensträger «angezapft» werden? Und umgekehrt: Wie binden Hochschulen Ihr Praxiswissen in ihre Aktivitäten ein? Wissen-stransfer ist ein Geben und Nehmen. Er findet vor allem in Forschungsprojekten statt. 

Wissenschaftler einer Fachhochschule verfügen selbst über langjährige Praxiserfahrung aus Unter-nehmen und profitieren in Forschungsprojekten vom Puls der Wirtschaft. Die Forschungsergebnis-se wiederum ermöglichen Impulse in Unternehmen. Gleichzeitig bewegen sich die Wissenschaftler in internationalen Forschungsnetzwerken und dozieren in der Lehre und Weiterbildung. Mit ihrem praxisorientierten Wissen füllen sie dort die «Rucksäcke» der Studierenden. Die FHS St.Gallen betreibt einen besonders wirkungsvollen Wissenstransfer: Dank ihrem systemischen Ansatz wer-den betriebsökonomische Herausforderungen ganzheitlich bewältigt – in der Forschung, im Studi-um und in den Praxisprojekten. Dieses Modell befähigt auch die Absolventen später zu besseren Beiträgen in ihrem immer komplexeren Berufsumfeld – für ihre Arbeitgeber.

Roland Waibel habilitierte an der HSG und lehrt seit 2001 Betriebswirtschaft an Hochschulen. Seit 2006 leitet er das Institut für Unternehmensführung IFU-FHS. Zudem ist er Verwaltungsrat bei Fi-nanzdienstleistern, Experte für Qualität in der Hochschullehre und Autor vielbeachteter Wirtschafts-bücher.