Rückblick 2012

Die Gewinnerteams und alle Highlights vom WTT YOUNG LEADER AWARD 2012 hier in unserem Rückblick. 

Die Gewinner

Alle Informationen über die Gewinner-Teams gibt es hier.

Mehr

Auf dem Blue Carpet

WTT YOUNG LEADER AWARD - Blue Carpet

Die Celebration

WTT YOUNG LEADER AWARD 2012 - Celebration

Das Award Buffet - beim Networking

WTT YOUNG LEADER AWARD 2012 - Award Buffet

22.10.2012 - Magazin "junior consultant" München:
Consulting im Land der aufgehenden Sonne
 
16.10.2012 - Finanz und Wirtschaft:
Cornel Brunner in Finanz und Wirtschaft
JEFFERIES EHRT TOP-LEISTUNG
 
09.10.2012 - Unternehmerzeitung "Erfolg":
Mit China arbeiten
 
03.10.2012 - anzeiger:
Bewährungsprobe für die Praxis
 
28.09.2012 - Bodensee Nachrichten:
WTT YOUNG LEADER AWARD 2012
 
27.09.2012 - St.Galler Tagblatt:
Ausgezeichnet für Praxisprojekte
 
27.09.2012 - St.Galler Tagblatt:
Hartnäckigkeit und Fleiss wurden belohnt
 
27.09.2012 - Höfner Volksblatt:
Platz zwei für Lachner Student
 
26.09.2012 - Thurgauer Zeitung:
Jubel aus dem Reich der Mitte
 
26.09.2012 - St.Galler Tagblatt:
Jubel aus dem Reich der Mitte
 
25.09.2012 - Thurgauer Zeitung:
Duales Bildungssystem für China
 
25.09.2012 - Wiler Zeitung:
Beide wollen den Glaspokal
 
25.09.2012 - Thurgauer Zeitung:
Thurgauer für Award nominiert
  
25.09.2012 - St.Galler Tagblatt:
Beide wollen den Glaspokal
 
21.09.2012 - Bote der Urschweiz:
Schuler für Award nominiert
 
21.09.2012 - St.Galler Tagblatt:
Ein Handbuch für China
 
21.09.2012 - Höfner Volksblatt:
Lachner für Award nominiert
 
21.09.2012 - Höfner Volksblatt:
Nomination für Lachner Student
 
20.09.2012 - St.Galler Tagblatt:
Ehrgeiz, Motivation und ein Ziel
 
20.09.2012 - Wiler Nachrichten:
Alexandra und Fabian für "Oscar" nominiert
 
17.09.2012 - St.Galler Tagblatt:
Blick zurück und nach vorne
 
14.09.2012 - Tagblatt.ch:
Daniel Ritter für Award nominiert
 
12.09.2012 - St.Galler Tagblatt:
Pionierarbeit für die Energiebranche
 
03.09.2012 - Die Südostschweiz:
Rapperswil-Jona will kein "eigenes" Glasfasernetz
 
31.08.2012 - St.Galler Tagblatt:
Den Markt der Zukunft ermittelt
 
29.08.2012 - LEADER Magazin:
Sechs Teams greifen nach der Trophäe
 
24.08.2012 - St.Galler Tagblatt:
Marktforschung über den Ozean
 
21.08.2012 - St.Gallische Gewerbezeitung:
Talente entdecken - und "Chinaluft" schnuppern
 
07.07.2012 - LEADER Magazin:
Interview mit Dieter Wildauer (Blue Carpet Sponsor des WTT YOUNG LEADER AWARD)
 
01.07.2012 - LEADER Magazin:
"Bodenständig und nachhaltig"
 
13.05.2012 - SonntagsZeitung:
Lehrlinge gegen Konfuzius

China Calling

China wird bald zur grössten Volkswirtschaft der Welt aufsteigen und dann auch für Schweizer Unternehmen als Absatz- und Einkaufsmarkt unabdingbar werden. Dies wird nicht nur Einfluss auf Politik und Wirtschaft haben, sondern auch direkt auf einen wesentlichen Teil unserer Bevölkerung. China wird für die Schweiz eine ähnliche Bedeutung erhalten wie heute Deutschland oder Amerika.

Wer sind denn nun diese Chinesen? Was wollen sie? Wie funktionieren sie? Und wie arbeitet man mit ihnen zusammen? Kann man überhaupt eine Beziehung aufbauen und wenn ja, was muss man dabei beachten? Im Referat werden 8 Werte identifiziert, welche als Grundregeln für den Beginn des Kennenlernens und den Aufbau einer erfolgreichen Zusammenarbeit notwendig sind. Die Ausführungen werden mit Bildern, Anekdoten und Tipps begleitet und sollen helfen, eine mögliche Schwellenangst abzubauen und ein Interesse für das bevölkerungsreichste Land der Erde zu wecken.

Der Referent

Daniel Tschudy ist in der Welt zuhause. Er ist seit vier Jahrzehnten für namhafte internationale Unternehmen in der Hospitality-Branche global unterwegs und lebte 13 Jahre in Kanada, Deutschland, Frankreich, Japan und China. Er arbeitete unter anderem für Schweiz Tourismus und war Mitbegründer der Genfer MCI Group, die heute mit 1‘300 Mitarbeitern in 47 Ländern operiert.

Daniel Tschudy war und ist getrieben, stets vor Ort die Gesellschafts- und Wirtschaftsentwicklungen mit den aufkommenden Bedürfnissen der Menschen zu spüren, und auf Distanz die spezifischen und wiederholenden Muster von aufstrebenden Wirtschaftsnationen mit ihrem geschichtlichen Hintergrund zu beobachten und zu analysieren. Seit Jahren fühlt er intensiv den Puls der politisch und wirtschaftlich aufkommenden Chinesen. Daniel Tschudy arbeitet zurzeit an der Herausgabe eines Buches, das die Entwicklung und den globalen Einfluss von China mit Japan und der Welt vergleicht. Er schreibt regelmässig für die Handelszeitung und mehrere internationale Fachpublikationen.

Daniel Tschudy
朱帝

Publizist, Berater und China-Experte

Lesen Sie mehr über Daniel Tschudy auf www.tschudy.com/