Managementkonzeption

Praxisprojekt 3, PPR3, betreute Teamarbeit

Unternehmen und öffentliche Institutionen verändern sich und entwickeln sich ständig weiter. Erhalten Sie mit Managementkonzeption methodisch saubere und direkt anwendbare, konkrete Zukunftsmodelle (Soll-Konzepte) für eingegrenzte Unternehmens- oder Institutionsbereiche.

Mit Professionalität und strukturiertem Vorgehen haben die Studierenden eine fundierte Analyse erarbeitet. Parallel dazu haben sie eine modulare Einführung bei unseren Mitarbeitenden vorgeschlagen. Die Ergebnisse sind durchdacht, systematisch aufbereitet und für unsere Bedürfnisse angepasst. Wir können die Ergebnisse bereits 1:1 einsetzen.

Sonja Kappenthuler, Human Resources Projektmanager MS Direct AG, St.Gallen

Projektumfang

  • Analyse der Ausgangslage und Ist-Situation des Unternehmens und des Marktes
  • Definition und Fundierung der Projektziele mit Bezug auf alle involvierten und betroffenen Anspruchsgruppen
  • Evaluation von geeigneten Managementkonzepten, -methoden oder –verfahren für die zielgerechte Entwicklung des Konzeptes
  • Entwicklung des direkt anwendbaren Konzeptes mit folgenden Zieleigenschaften: belegt, logisch, systematisch, nachvollziehbar, plausibel, klar argumentiert, verständlich formuliert und kommunikativ visualisiert. Bei Möglichkeit mit Entwicklung von direkt anwendbaren Tools für die Auftraggeberschaft.

Typische Praxisprojekte in Marktforschung

Strategisches Unternehmertum

  • Strategie und Wachstum: Wachstum und seine Grenzen, nachhaltige Wettbewerbsvorteile, Wachstum in neue Märkte, Internationalisierungsstrategien, Ideenmanagement
  • Technologie- und Innovationsmanagement: 
  • Entrepreneurship: Erstellung eines Marketing-, Kommunikations- und/oder Verkaufskonzepts, einer Finanzplanung oder eines vollständigen Businessplans

Marketing & Kommunikation

  • Product Management: Erstellung wirksamer und kundenorientierter Produkt-/Marktstrategien (auch Markteinführungsstrategien) und Produktkonzepten, marketingseitige Steuererung von Produktentwicklungsprozessen, Umsetzung von Optiomierungsmassnahmen während des Produktlebenszyklus
  • International Sales: Abstimmung der Vertriebskanäle, operative Verkaufsplanung, Herausforderungen im internationalen Vertrieb, Preis- und Konditionenstrategien
  • Communications: Erstellung von Kommunikationskonzepten in den Bereichen Werbung, Verkaufsförderung und Dialogmarketing

Rechnungswesen & Controlling

  • Controller Services: 
  • Performance Management:
  • Wirtschaftsprüfung:

Human Resources & Organisationsentwicklung

  • Personalentwicklung & Arbeitsrecht
  • Change Management/Organisationsentwicklung
  • Business Leadership Management

Banking & Finance

  • Finanzmanagement
  • Frinanzanlagen
  • Aktienanalyse und Unternehmensbewertung

Wirtschaftsinformatik

 

Geeignet für

Unternehmen jeglicher Grösse und von allen Branchen in der Schweiz und in der internationalen Bodenseeregion, öffentliche Institutionen, Gemeinden, NGO's.

Factsheet Managementkonzeption

Input Studierende

  • Anzahl Teammitglieder: 4-6 Studierende
  • Arbeitsaufwand: ca. 800 Stunden
  • Studierende aus Semester: 6. Semester (vollzeit) / 8. Semester (berufsbegleitend)

Input Dozierende

  • Projekt-Coach: 50 Stunden

Ergebnis

  • Formaler Schlussbericht (ca. 50 Seiten) plus alle Anhänge
  • PR-Bericht
  • Schlusspräsentation vor Ort bei Kundschaft
  • Sprache: Deutsch

Fixe Termine

  • Start: Ende Januar
  • Abschluss: Anfang Juni
  • Durchlaufzeit: 17 Wochen

WTT YOUNG LEADER AWARD

  • Nominierung möglich

Kosten

  • CHF 8'500 (exkl. MwSt.) pauschal zahlbar an WTT-FHS
  • ca. CHF 1'500 Spesen gemäss Aufwand zahlbar an Studierende