Die Shanghai Universität (SHU)

Die Shanghai University ist eine renommierte Universität in der Volksrepublik China und wurde 1922 gegründet. Sie ist eine forschungsorientierte Universität und besteht aus 28 verschiedenen Schulen und Colleges. Die Shanghai University gehört zum nationalen "Projekt 211" und ist bekannt für den intensiven internationalen Austausch und zahlreiche Kooperationen mit ausländischen Universitäten. 

Von den total rund 37'000 Studierenden sind über 3'000 internationale Studierende an der SHU eingeschrieben. An der Universität sind 3'000 Dozierende und Forschungskräfte tätig, darunter 500 ordentliche bzw. 1'000 außerordentliche Professoren.

Chinesische Studierende aus School of Management in JCSP-Teams

Die im Jahr 1983 gegründete School of Management der Shanghai University führt Lehr- und Forschungsabteilungen für Managementwissenschaften und -technik, Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen und Informationsmanagement sowie über MBA-Zentren. Die School of Management hat rund 1'000 Bachelor-, 1'800 Master- und 2000 Doktoranden.

Die School of Management ist von AACSB akkreditiert.

Jedes Jahr qualifizieren sich via Assessments sechs Studierende der School of Management für das JCSP-Programm, wo sie dann in den chinesisch-schweizerisch gemischten Praxisprojektteams für Unternehmen mitarbeiten. 

Dr. Heidi Hui YAN, Program Director JCSP und Bindeglied zu China

Von der School of Management der Shanghai University ist Dr. Heidi Yan, Vice Director of Competion Ecology Research Center, als Program Director JCSP delegiert. Sie ist das Bindeglied der FHS St.Gallen zur Shanghai University und zum chinesischen Markt. Sie coacht zudem jährlich auch JCSP-Praxisprojekte.

Shanghai University

School of Management
No. 99, Shangda Lu
Baoshan District
Shanghai
P.R. China

http://en.shu.edu.cn/