JCSP - Joint Chinese Swiss Program

Marktforschung & Managementkonzeption
betreute Teamarbeit mit der Partneruniversität Shanghai University in Shanghai, China

Sie möchten Teilmärkte in China besser kennen lernen? Ein gemischtes Team mit Studierenden der FHS St.Gallen und der Shanghai Universität in Shanghai, China analysiert kundenspezifisch ausgewählte Marktsegmente und entwickelt Vertriebskonzepte gemäss Ihrem Auftrag auf dem Chinesischen Markt. Dozierende beider Schulen begleiten das Studierendenteam. Profitieren Sie von unserem langjährigen Engagement in China seit 2008

Während der 22-wöchigen Projektumsetzung von Anfang März bis Mitte August arbeitet das Team mit den modernsten Internet-Kommunikationsmitteln und je 10 Tage gemeinsam vor Ort in China und in der Schweiz.

The joint Chinese/Swiss project team was well positioned to handle the challenges of analysing the segment of Logistics Services of the major Belt and Road Initiative of the Chinese Government. They have encountered many obstacles in getting information while staying determined and motivated to deliver results. Their work has provided us with valuable information for deciding on our future strategy.

Christoph Hollenstein, Head of Group Controlling M&M Militzer & Münch International Holding AG

Projektumfang

  • umfangreiche Primär- und Sekundäranalysen
    auf definierten China-Marktsegmenten
  • Forschungsdesign
    mit spezifischer Bestimmung der Forschungsziele, Zielgruppen, Untersuchungsmethoden, Befragungsinhalte, etc.
  • Erstellung Fragebogen
    auf Forschungsdesign gestützt
  • Marktbefragungen
    primäre Umfragen (Befragung online, per Telefon, persönlich, etc.)
    sekundäre Erhebungen mit ausgedehnten Recherchen
  • Auswertung
    erhobene Daten werden unter Beizug von professionellen Tools analysiert und interpretiert
  • Vertriebsstrategien und -konzepte für spezifische Fragestellungen
  • Schlüsse und Empfehlungen

Typische Praxisprojekte in JCSP

  • Die Projektziele werden voraus bedarfsgerecht und kundenspezifisch von der WTT-FHS mit den Auftraggeberschaften definiert und beziehen sich auf ausgewählte China-Marktsegemente.

    Marktanalysen: Grösse, Entwicklung, Prognosen, Verteilung, Durchdringung, Treiber, Hemmnisse, Potential

    Wettbewerbsanalysen: Key Player, Marktanteile, Stärken/Schwächen, Geschäftsmodelle, Profile, USPs, Strategien

    (Ziel-)Kundenanalysen: Profile, Branchen, Anforderungen, Bedürfnisse, Preisbereitschaft, Wahrnehmung, Zufriedenheit

    Trendanalysen: Megatrends, Technologie-Scouting, Subsitutionsprodukte

    Vertriebsanalysen und -konzepte: Distributionskanäle, Sales-Leistungen, Sales- und Service-Modelle, Marketing- und Vertriebskonzepte

    Partner- oder Standortevaluationen

Geeignet für

Unternehmen und Institutionen jeglicher Grösse und von allen Branchen, welche bereits geschäfliche Aktivitäten in China haben oder planen.

Factsheet JCSP - Joint Chinese Swiss Program

Input Studierende

  • Anzahl Teammitglieder: 6 Studierende (3 FHS & 3 SHU)
  • Arbeitsaufwand: ca. 1'000 H
  • Studierende aus Semester: FHS mit Bachelors aus letztem Studiensemester; SHU mit Master-Studierenden

Input Dozierende

  • Projekt-Coach: 150 H
  • Statistik-Coach: nach Bedarf
  • Informatik-Coach: nach Bedarf
  • Intercultural-Mentor: 20 H
  • Proofreader: 15 H

Ergebnis

  • Umfangreicher Schlussbericht, plus Management Summary und Anhänge
  • PR-Bericht
  • Schlusspräsentation
  • Alle Daten werden auch digital ausgehändigt und gehören der Kundschaft
  • Sprache: Englisch

Fixe Termine

  • Start: Ende Februar/Anfang März
  • Abschluss: Mitte August
  • Durchlaufzeit: ca. 22 Wochen

WTT YOUNG LEADER AWARD

  • Nominierung möglich

Kosten

  • gemäss voraus vereinbartem Budget ca. CHF 20'000, beinhaltet alle Spesen (wie Flüge, Hotels, etc.), zahlbar an WTT-FHS

Einige Partnerunternehmen