Mobilitätsbedürfnisse von Menschen 65+

Inhalt

Um ein Produkt zu entwickeln, welches die Mobilität älterer Menschen unterstützt und ihren Bedürfnissen entspricht, werden Senioren und Seniorinnen von Anfang an in die Entwicklung des Produktes mit einbezogen. Für die Ermittlung der Bedürfnisse führt das IKOA in Zusammenarbeit mit dem Partner und Auftraggeber energie360° Fokusgruppen durch. Ergänzt werden diese Daten durch Aufzeichnungen alltäglicher Mobilitätserfahrungen mittels Cultural Probes. Um erste Produkteideen zu generieren wird ein Design Sprint Workshop mit relevanten Stakeholdern durchgeführt. 

Partner

Laufzeit

10/2018 – 03/2019