«easierphone» - partizipative Weiterentwicklung einer altersgerechten Smartphone-App

Inhalt

Die Nutzung von Smartphones durch Personen 65+ nimmt in der Schweiz stetig zu. Älteren Menschen kann der Gebrauch von Smartphones schwerfallen und wegen ihrem stigmatisierenden Design und den reduzierten Funktionen sind «Seniorentelefone» keine befriedigende Alternative. Die App «easierphone» soll Senioren/innen die Nutzung des Smartphones vereinfachen. Der Prototyp, der bereits im App-Store erhältlich ist, wird im Rahmen des Living Labs des IKOA-FHS durch Senioren/innen und Angehörige getestet und auf partizipativer Basis weiterentwickelt.

Projektteam

Sabina Misoch, Cora Pauli, Veronika Hämmerle

Finanzierung

Age-Stiftung

Laufzeit

09/2019 – 12/2021