Foto Fachhochschulzentrum

Forschungsprojekte des AAL-FHS

Das Kompetenzzentrum Active Assisted Living AAL-FHS begleitet seit über 10 Jahren das europäische AAL-Programm für die Schweiz. Vor allem im Bereich der Innovationsentwicklung konnte so viel neues Wissen generiert werden. Dieses Wissen wollen wir in der Begleitung und Betreuung von AAL F&E-Projekten einsetzen und damit einen Beitrag zu Innovationen fürs Alter leisten.

Unsere Forschungsprojekte

  • AGE-NT – Alter(n) in der Gesellschaft

Nationales Innovationsnetzwerk www.age-netzwerk.ch

  • IBH-Living Lab: AAL-FHS ist Teil des «IBH-Living Lab AAL», das von der Internationalen Bodensee Hochschule gefördert wird: 

 Weiter Informationen unter www.living-lab-aal.info

  • GAST – Gutes Alter Speicher Trogen

Situations‐ und Bedürfnisabklärung, wie sich die aktuelle Situation der Gemeindebewohner/innen im Alter von 65+ in Speicher und Trogen darstellt, wie sie leben und wohnen möchten und welche Bedürfnisse sich in diesem Zusammenhang ergeben. Insgesamt dient die Abklärung als Grundlage für ein Strategiepapier, auf Basis dessen die Entwicklung der beiden Gemeinden für die alternde Bevölkerung bedarfsgerecht geplant werden kann (in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Kompetenzzentrum Alter IKOA-FHS).