Strategie 2.0: Strategisches Management im Zeitalter 2.0

In einer unsicheren, sich schnell verändernden Welt müssen Unternehmen beides sein, innovativ und flexibel, ebenso wie stabil und effizient. Es braucht also Agilität im Unternehmen, um mit den Veränderungen in der Umwelt Schritt halten zu können. Die Voraussetzung, um dies zu erreichen, ist ein neues Verständnis von «Management» in Unternehmen. Ziel des Projektes war es, den aktuellen Stand der Agilität von KMU zu identifizieren. Gleichzeitig wurden Massnahmen entwickelt, um Unternehmen in die gewünschte Richtung zu entwickeln. Im Mittelpunkt standen formelle und informelle Mechanismen, die an den Stellhebeln Verhalten und Führung, Organisation und Koordination, Verbindungen und Interaktion, Wissen und Denken ansetzen. Laufzeit: 04/2010 – 10/2011; Fördergeber: Kommission für Technologie und Innovation KTI (heute Innosuisse).