Projektübersicht Aufwachsen und Bildung

Forschungsprojekt

A-DOCK

In zahlreichen Schweizer Gemeinden leben Kinder und Jugendliche mit Flucht- resp. Migrationserfahrung. Viele dieser jungen Menschen wurden aus unterschiedlichsten Gründen dazu gezwungen, ihr vertrautes Umfeld hinter sich zu lassen und an einem neuen Lebensort in einem – für sie meist fremden – Land anzukommen. Ankommen bedeutet...

Allgemeines Projekt

Wissenschaftliche Begleitung UNICEF Bericht zur Umsetzung der Kinderrechte

Als Staat, der die UN-Kinderrechtskonvention ratifiziert hat, verpflichtet sich die Schweiz, deren Umsetzung gegenüber dem UN-Kinderrechtsausschuss zu rapportieren. Das Institut für Soziale Arbeit und Räume (IFSAR FHS) erarbeitet zusammen mit der UNICEF Schweiz und Liechtenstein einen NGO-Bericht zur Umsetzung der Kinderrechte aus...

Forschungsprojekt

Kinderrechte aus Kindersicht

Im Zusammenhang mit der Begleitung des Alternativberichts von UNICEF Schweiz und Liechtenstein zur Umsetzung der Kinderrechte, wollte das Institut für Soziale Arbeit und Räume der FHS St. Gallen (IFSAR-FHS) auch jüngeren Kindern die Möglichkeit bieten, sich zur Umsetzung der Kinderrechte zu äussern. Unabhängig vom Projekt hat sie...

Forschungsprojekt

ePartizipation für Kinder und Jugendliche

Die Einbindung von Kindern- und Jugendlichen in die politische Arbeit eines Gemeinwesens ist ein wichtiges Thema in der Schweiz. Insbesondere die Nutzung von Mitteln der Informations- und Kommunikationstechnik im Rahmen der eParticipation wird zunehmend intensiv diskutiert.

Allgemeines Projekt

Erstellung Kinder- und Jugendkonzept Sirnach TG

Die Grundlage für die kommunale Kinder- und Jugendpolitik bildete das 2005 erstellte Jugendkonzept „Sirnachs Zukunft – die Jugend“. In den vergangenen Jahren hat sich das Umfeld, wie auch die Bedürfnisse der Jugendlichen verändert. Beispielsweise wurde Sirnach zur Einheitsgemeinde, sowie das Jugend- und Familiennetz aufgebaut....

Allgemeines Projekt

Wissenschaftliche Begleitung Kulturkosmonauten

Die «Kulturkosmonauten» ermöglichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen in mobilen Workshops die künstlerische Auseinandersetzung mit einem von ihnen selbst gewählten Thema. Um bisherige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den vielfältigen Anspruchsgruppen der Kulturkosmonauten analytisch aufzuarbeiten und diesbezügliche...