KTI-Projekt – Dispo 144 - 2016

Im KTI Projekt "Dispositionsstrategie Notruf 144" wurde der Simulator sim911 entwickelt. sim911 simuliert die Hilfsfristerreichung von Rettungsdiensten und erlaubt es verschiedene Massnahmen wie Stützpunktverschiebungen, temporäre Stützpunkte oder Veränderungen der Dienstpläne zu bewerten. Hierzu nutzt sim911 historische Einsatzdaten, eine Dispositionsstrategie sowie Stützpunkte und Dienstpläne als Eingaben und berechnet daraus relevante Kennzahlen und grafische Auswertungen. Sim911 wurde mittlerweile in 16 Kantonen erfolgreich eingesetzt.