Kanton Bern - Standortoptimierung Rettungsfahrzeuge - 2015

Im Auftrag des Spitalamts der Gesundheits­ und Fürsorgedirektion des Kantons Bern (GEF) führte das IMS-FHS eine Studie durch, die ihren Teil dazu beigetragen hat, die für die Planung des Rettungswesens nötige fachliche Grundlage im Rahmen der Versorgungsplanung 2016 zu legen. Inhalt der Studie war die Erstellung einer Ist­Analyse der Hilfefristen im Kanton Bern und in den Regionen der einzelnen Rettungsdienste sowie eine darauf basierende Simulation zur Exploration des bestehenden Optimierungspotenzials.