In-House Workshop: Komplexität meistern

Ein massgeschneiderter Booster für Ihr Team

Schweizer Unternehmen jeder Grösse sind stetig mehr Komplexität und Dynamik ausgesetzt. Wo früher stabile, gewachsene Geschäftsbeziehungen Halt gaben und langfristige Planung erlaubten, lösen sich Rahmenbedingungen zusehends auf. An deren Stelle treten Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Vieldeutigkeit. Um die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeitenden in diesem Umfeld weiter auszubauen, stellen wir Ihnen einen auf Ihre Wünsche und Situation zugeschnittenen Kurs zusammen und führen ihn bei Ihnen durch.

Worum geht es?

Das Institut für Modellbildung und Simulation bietet einen Kurs «Komplexität meistern» an, den Sie als In-House-Angebot für Ihre Mitarbeitenden buchen können. Der Kurs vermittelt Werkzeuge zum Management komplexer Situationen, Projekte und Prozesse. Dies geschieht im Rahmen eines Kurstages und einer individuellen Beratungsstunde für Teilnehmerin und Teilnehmer, in der eine jeweilige konkrete Problemstellung aus dem eigenen geschäftlichen Alltag modelliert und bearbeitet wird. Der Kurs ist eine Einführung in Systemdenken und Systemdynamik für Praktiker.

Was bringt Ihnen der Kurs?

Sie können mit der Durchführung dieses Kurses in Ihrer Organisation einen Grundstein für eine neue Phase in Ihrem Geschäftsgang legen. Wenn Sie Abteilungen oder Teams, oder einzelne Schlüsselpersonen haben, die sich mit ständig verändernden Rahmenbedingungen, Anforderungen und Tatsachen arrangieren und gleichzeitig effizient und robust agieren sollten, nützt Ihnen der Kurs folgendermaßen:

  • Reduktion böser Überraschungen in Ihren Projekten und Prozessen. Die Absolventinnen und Absolventen dieses Kurses werden bei gleichem Zeitaufwand mehr Aspekte und Konsequenzen ihrer Entscheide und Planung einbeziehen können.
  • Einführung oder Förderung einer ganzheitlicheren, gründlicheren Arbeitskultur. Es werden Methoden vermittelt, welche zur Früherkennung von Risiken, zum Hinterfragen und vorwegnehmenden Verbessern animieren.
  • Förderung systematischer und analytischer Denkweise in Ihrer Belegschaft.

Was kostet der Kurs?

Unser Aufwand für Durchführung, Vor- und Nachbereitung des Kurstages beläuft sich auf zwei Personentage. Dazu kommen die Beratungsstunden pro Teilnehmerin und Teilnehmer. Wir bieten die Möglichkeit, den Kursinhalt an aktuelle Themen Ihrer Organisation anzupassen. Eine solche Anpassung wird zusätzlich nach Aufwand verrechnet. Melden Sie sich unverbindlich bei Luzi Schucan für eine massgeschneiderte Offerte.