eBC-News

Die Abraxas Informatik AG unterstützt die eBC19

Die Abraxas Informatik AG ist langjährige ebc-Sponsorin und engagiert sich auch dieses Jahr wieder als Unterstützerin der eBusiness Challenge 2019. Das Unternehmen entwickelt innovative IT-Anwendungen, mit denen Arbeitsprozesse und der Austausch zwischen Verwaltungen, Behörden, Unternehmen sowie der Bevölkerung noch effizienter und sicherer verlaufen.

Ein herzliches Dankeschön für die Treue und die super Zusammenarbeit!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Raiffeisen ist dieses Jahr wieder Sponsor der eBC19

Die Bank bietet massgeschneiderte Dienstleistungen sowie verständliche Produkte zu fairen Bedingungen an und setzt dabei ihr ganzes Wissen und Können ein.
Wir bedanken uns recht herzlich für die langjährige Treue und die tolle Unterstützung! Das bringt uns der eBusiness Challenge 2019 einen wichtigen Schritt näher.

Weitere Informationen finden Sie hier.

In diesem Jahr werden wir wieder von der SAK - St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG unterstützt

Neben der Stromversorgung für die drei Kantone St.Gallen, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden bietet sie dank eines eigenen Glasfasernetzes Internet, TV und Telefon aus einer Hand an. Zudem betreibt sie für die Ostschweizer Wirtschaft sogar das grünste und innovativste Rechenzentrum der Schweiz.
Liebe SAK, vielen herzlichen Dank für Eure Unterstützung der eBC19.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Unterstützung durch die Metrohm-Stiftung

Als Besitzerin der Metrohm AG, einer der weltweit grössten Hersteller von Hochpräzisionsinstrumenten für die chemische Analytik, fördert die Metrohm-Stiftung Schülerinnnen und Schüler in Naturwissenschaften und unterstützt gemeinnützige sowie philanthropische Zwecke. Für die Förderung unseres Anlasses vielen herzlichen Dank!

Weitere Informationen zu Metrohm und Ihrer Stiftung finden Sie hier.

Auch dieses Jahr wieder mit dabei - EGELI Informatik AG

Das Schweizer Familien- und Informatikunternehmen EGELI Informatik AG, mit Sitz in St.Gallen und Zürich, welches standardisierte sowie individuelle Software-Lösungen anbietet, ist langjähriger Sponsoringpartner der eBC und auch in diesem Jahr wieder mit dabei.

Recht herzlichen Dank liebe EGELI Informatik AG für Euer Engagement und der Förderung zukünftiger IT-Fachkräfte!

Weitere Informationen finden Sie hier.

KPMG ist der diesjährige Premiumsponsor der eBC19

Global und in der Schweiz gehört KPMG zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und wird als Premiumsponsor an unserer eBC19 in der Fachhochschule St.Gallen vor Ort sein. Dabei werden Euch Experten von KPMG Schweiz gerne mehr über ihre Tätigkeiten erzählen und einen Einblick in ihr Unternehmen ermöglichen. Wir freuen uns sehr über das Engagement und den Support.

Danke KPMG Careers Switzerland, dass ihr den IT-Nachwuchs in der Ostschweiz und die Umsetzung der eBusiness Challenge 2019 unterstützt!

Weitere Informationen zu den Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei KPMG finden Sie hier.

Die Schmid-Fehr AG sponsert die eBC 2019

Die Schmid-Fehr AG sponsert die eBC 2019!
Als innovative multimediale Druckerei unterstützt die Schmid-Fehr AG ihre Kundschaft in Sachen Print, Social Media, Online-Marketing sowie mit dem Webauftritt. Die Schmid-Fehr AG versteht sich als Dienstleistungspartner im Bereich Kommunikation und Publishing mit jahrelanger Erfahrung. Auch in diesem Jahr dürfen wir die Schmid-Fehr AG wieder als Sponsoringpartnerin begrüssen.

Vielen vielen Dank für die langjährige Zusammenarbeit und euer nachhaltiges Engagement!

Unser Themensponsor: Stadt St.Gallen

Tolle Neuigkeiten: Die Stadt St.Gallen ist der Themensponsor für die eBC19!

Die Stadt vereint Tradition und Innovation, Wohnzimmer-Charme und Grossstadt-Dynamik, intakte Land-Idylle und lebendige Stadtquartiere. St.Gallen ist einzigartig und punktet mit einer hohen Lebensqualität, einem erstklassigen Bildungsangebot und einem dynamischen Wirtschaftspotenzial. 

Zudem denkt sie an die Zukunft: In diesem Jahr steht die eBC19 im Zeichen der sogenannten "ePartizipation". Anfangs September 2019 werden die Teilnehmenden der eBC19 sich intensiv und vertieft mit dieser hochaktuellen Thematik auseinandersetzen. Dabei nehmen die Schülerinnnen und Schüler die Rolle eines Wirtschafsinformatik-Mitarbeitenden ein und entwickeln für die entsprechenden Fragestellungen kreative und inspirierende Lösungenideen. Zu all dem bald noch mehr, seid gespannt!

Ganz herzlichen Dank, liebe Stadt St.Gallen, dass ihr in 2019 unser Themensponsor seid!

Rückblick FHS eBusiness Challenge 2018

Die Mobilität der Zukunft

200 Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II stellten sich im September 2018 wieder der traditionellen eBusiness Challenge der FHS St.Gallen. Zum elften Mal durchgeführt, galt es in diesem Jahr die Mobilität der Zukunft zu gestalten. Präsentiert wurden spannende Vorschläge wie der App-optimierte Expresstransport zu Spitälern, das «Postauto Business» mit Komfort und Arbeitsplätzen, der innovative Einsatz von Seilbahnen und Drohnen sowie der persönliche Quartierbus für Seniorinnen und Senioren.

Die gesponserte Anreise im ÖV, das nagelneue gelbe Postauto vor den Toren der FHS St.Gallen sowie Publibikes und eine Paketdrohne im Foyer kündigten an, was die Teilnehmenden an der diesjährigen eBC erwartete: eine dynamische, vielschichtige und kreative Annäherung an das hochrelevante Thema «Mobilität in der Zukunft». 48 Schülerinnenund Schüler-Teams diskutierten, analysierten und konzipierten einen ganzen Tag lang mit Begeisterung an der FHS St.Gallen. Die konkrete Aufgabe des Themensponsors PostAuto lautete: Wie könnte sich die Mobilität im Jahr 2025 verändern? Dafür haben die Teams unterschiedlichste Perspektiven eingenommen. Das Los entschied über das zu bearbeitende Thema: die Mobilitätsvorstellungen eines 15-jährigen Auszubildenden, einer betagten Person mit ihren Herausforderungen, oder eines mittelständischen Unternehmens. Unter Einbezug relevanter Trends wurden daraus naheliegende wie auch futuristische Lösungsideen generiert und anhand auszuwählender Kriterien bewertet. Eine dieser Ideen wurde in einem Business Case weiterentwickelt, in dem der Themensponsor eine adäquate Rolle einnehmen sollte.

Überzeugen in 60 Sekunden

Auch wenn die Teams von rund 16 Studierenden der FHS St.Gallen unterstützt wurden: die Zeit für die Bearbeitung dieser anspruchsvollen, dreigeteilten Aufgabenstellung war knapp. In fünf Stunden erstellten die Teams sechs Plakate, die sie in drei gestaffelten sogenannten Elevator-Pitches à je 60 Sekunden der 15-köpfigen Jury präsentierten. Die Siegerteams durften attraktive Preise, bereitgestellt vom Themensponsor PostAuto sowie weiteren Sponsoren, entgegennehmen. Gewonnen hat die Gruppe «BZWU_1» des Berufs- und Weiterbildungszentrums Wil-Uzwil. Die Gruppe hat mit ihrem Modell des persönlichen Quartierbusses für Seniorinnen und Senioren die Jury überzeugt und sicherte sich pro Gruppenmitglied einen 4-Tages-Pass für das OpenAir St.Gallen 2019 sowie einen Gutschein im Wert von CHF 100.– von OchsnerSport. Informationen zum Themensponsor sind unter www.postauto.ch zu finden.