Neunter Mai-Anlass vom 7. Mai 2019

Der neunte Mai-Anlass stand unter dem Motto: (Im)puls der Zeit.

Wie ist es möglich, nachhaltig einen Beitrag zur Bewegungsförderung zu leisten? Wie kann Versorgungskontinuität bei Menschen mit onkologischen Erkrankungen gelingen? Welche Perspektiven kann Dementia Care bei Pflege und Betreuung von Personen mit Demenz bieten? Das sind nur ein paar aktuelle Fragen, auf die wir vom Institut für Angewandte Pflegewissenschaft IPW-FHS Antworten entwickeln. 

Wir haben uns gefreut, Ihnen an unserem neunten Mai-Anlass mit den beiden Fachstellen Rehabilitation und Gesundheitsförderung sowie Onkologie Ostschweiz unsere jüngsten Entwicklungen vorzustellen. Auch über die Arbeit der Fachstelle Demenz haben Sie Informationen erhalten und Neues aus der Schmerzforschung von swissEBN erfahren. Ausserdem sind erstmals Einblicke in unseren neuen Masterstudiengang in Pflege gegeben worden.

Zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland sind unserer Einladung gefolgt und wir bedanken uns herzlich für das entgegengebrachte Interesse und freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit.

Impressionen