Publikationen zu weiteren Fachgebieten ab 2018

Fachgebiet Aggression / Agressionsmanagement

Juli 2019

Schnelli, Angela; Fringer, André; Zeller, Adelheid (2019): Gewalt im Akutspital – Einschätzung des Nachsorgebedarfs. In: Pflegewissenschaft 21 (7), S. 332–341. DOI: 10.3936/1610.

 

Juni 2019

Zeller, Heidi (2019): Gewalt in der Pflege – eine (un)mögliche Tatsache? Tagung Umgang mit Gewalt in der Pflege – Macht und Ohnmacht. Fachhochschule Vorarlberg, 13.06.2019.

 

April 2018

Kohler, Myrta; Mullis, Jeanette; Burgstaller, Melanie; Saxer, Susi (2018): Auswirkungen von Basaler Berührung auf das herausfordernde Verhalten während der Körperpflege bei Menschen mit Demenz: eine Mixed Methods Study. Poster. Forschungswelten 2018, 9. Internationaler wissenschaftlicher Kongress für Pflege- und Gesundheitsforschung. hpsmedia GmbH; FHS St.Gallen. St.Gallen, 18.04.2018.

November 2019

Kohler, Myrta; Saxer, Susi (2019): Kontinzenmanagement in der Rehabilitation bei Menschen mit Parkinson. Eine Interventionsstudie. Poster. 31. Kongress der Deutschen Kontinenz Gesellschaft. Deutsche Kontinenz Gesellschaft. Essen, Deutschland, 22.11.2019.

 

März 2019

Kohler, Myrta (2019): Kontinenzförderung bei Menschen nach einem Hirnschlag: Entwicklung einer komplexen Intervention. In: Pflege 32 (2), S. 115–116.

Publikationen im Jahr 2018

Dezember 2019

Fringer, André; Arrer, Eleonore; Maier, Edith; Schnepp, Wilfried; Ulmer, Tom (2019): Development of an Early Warning System to Prevent Crises in the Palliative Home Care Setting of Patients and Their Informal Caregivers: Protocol for a Mixed Method Study 8 (11), e13933. DOI: 10.2196/13933.

 

Dezember 2018

Oehninger, Iris; Kobleder, Andrea (2018): Erfahrungen von Angehörigen von Frauen mit einem metastasierten Ovarialkarzinom – die Bedeutung ihrer Erfahrung und Konsequenzen für die klinische Praxis. In: palliative ch (4), S. 20–23.

 

Oktober 2018

Arrer, Eleonore; Fringer, André (2018): Hospize als Ausdruck einer « Compassionate Community». In: palliative ch, S. 44–46.

 

September

Arrer, Eleonore; Reimer, Ulrich; Maier, Edith; Ulmer, Tom; Praxmarer, Renate; Fringer, André (2018): Mobile Palliative Care: Entwicklung und Evaluation eines sensorbasierten Monitoringsystems zur Begleitung von Menschen am Lebensende und zur Entlastung pflegender Angehöriger in der häuslichen Pflege. Swiss Congress for Health Professions (SCHP). Zürich, 03.09.2018.

 

Juni 2018

Arrer, Eleonore; Fringer, André (2018): Hospize als Ausdruck einer "Compassionate Community". In: palliative ch (2), S. 43–44.

Fehn, Sabrina; Schnepp, Wilfried; Büche, Daniel; Fringer, André (2018): Prevalence, experiences and attitudes of «voluntary stopping of eating and drinking» (VSED) in Switzerland: Cross-sectional survey of managers in private home care. The European Doctoral Conference in Nursing Science EDCNS. Maastricht, Netherlands, 22.06.2018.

Gattinger, Heidrun; Maurer, Carola; Suter, Rosmarie (2018): Kinästhetik in der Palliative Care. Kinaesthetics trifft Forschung. Fachhochschule St.Gallen; Kinaesthetics Schweiz. Rüschlikon ZH, 15.06.2018.

 

Mai 2018

Fringer, AndréFehn, Sabrina; Büche, Daniel; Häuptle, Christian; Schnepp, Wilfried (2018): Freiwilliger Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit (FVNF): Suizid oder natürliche Entscheidung am Lebensende? In: Pflegerecht (2), S. 76–82.

Fehn, Sabrina (2018): What is «voluntary stopping of eating and dringing» (VSED)? 10th World Research Congress of the European Association for Palliative Care. European Association for Palliative Care EAPC. Bern, 24.05.2018.

Gattinger, Heidrun; Maurer, Carola; Suter, Rosmarie (2018): Kinästhetik in der Palliative Care. Kinaesthetics trifft Forschung. Fachhochschule St.Gallen; Kinaesthetics Schweiz. Rüschlikon ZH, 25.05.2018.

 

März 2018

Fehn, Sabrina; Schnepp, Wilfried; Fringer, André (2018): «Sterbefasten» in der Schweiz: Ergebnisse einer Umfrage. Fachtagung Sterbefasten zwischen Selbstbestimmung und Fürsorge am Lebensende. Paulus Akademie, Zürich; Spital- und Klinikseelsorge, Katholische Kirche im Kanton Zürich; Palliative ZH+SH. Zürich, 08.03.2018.

 

Februar 2018

Baumann, Natascha; Pasquinelli, Veronika; Fringer, André (2018): Palliative Care in der gynäkologischen Onkologie. In: Beate Senn und Hanna Mayer (Hg.): Gynäkologisch-onkologische Pflege. Bedürfnisse der Patientinnen und interprofessionelle Praxis. 1. Aufl. Bern: Hogrefe AG, S. 281–296.

Oktober

Schiess, Cornel; Schwappach, David; Schwendimann, René; Vanhaecht Kris; Burgstaller, Melanie; Senn, Beate (2018): Continuing Professional Life after "Second Victim"-Experience: Insights from a Qualitative Metasynthesis. 1st International Conference – "Countering Staff Shortage Among Health Professions – Together for a Healthy Health Care System". Competence Network Health Workforce. Bern, 25.10.2018.

September

Schiess, Cornel (2018): "Second Victims" – die zweiten Opfer menschlicher Fehlbarkeit. SGI Jahrestagung. Schweizerische Gesellschaft für Intensivmedizin. Interlaken, 20.09.2018.

Schiess, Cornel; Vosseler, Birgit (2018): Patientensicherheit in der pflegerischen Versorgung: DACH-Länder Perspektive Schweiz. In: Annegret F. Hannawa und Sandra Poster (Hg.): SACCIA - Sichere Kommunikation: Fünf Kernkompetenzen mit Fallbeispielen aus der pflegerischen Praxis. Berlin: De Gruyter, S. 38–55.

Mai

Schiess, Cornel; Schwappach, David (2018): Gesundheitsfachpersonen als «Second Victims». In: gynäkologische praxis 43 (3), S. 487–497.

April

Schiess, Cornel; Schwappach, David; Schwendimann, René; Vanhaecht Kris; Burgstaller, Melanie; Senn, Beate (2018): Ein transaktionales «Second Victim»-Modell – Erfahrungen von betroffenen Gesundheitsfachpersonen im akutstationären somatischen Setting: Eine qualitative Metasynthese. Forschungswelten 2018, 9. Internationaler wissenschaftlicher Kongress für Pflege- und Gesundheitsforschung. hpsmedia GmbH; Fachhochschule St.Gallen. St. Gallen, 18.04.2018.

Schiess, Cornel; Schwappach, David (2018): Gesundheitsfachpersonen als «Second Victims». In: pädiatrische praxis 59 (4), S. 708–718.

Schiess, Cornel; Schwappach, David (2018): Gesundheitsfachpersonen als «Second Victims». In: tägliche praxis 60 (1), S. 107–117.

Januar

Schiess, Cornel; Schwappach, David; Schwendimann, René; Vanhaecht Kris; Burgstaller, MelanieSenn, Beate (2018): A Transactional «Second-Victim» Model—Experiences of Affected Healthcare Professionals in Acute-Somatic Inpatient Settings: A Qualitative Metasynthesis. In: Journal of Patient Safety. DOI: 10.1097/PTS.0000000000000461.

Schiess, Cornel; Schwappach, David (2018): Gesundheitsfachpersonen als »Second Victims«. In: internistische praxis 58 (4), S. 647–657.