Techniken

Ausgestellt sind hauptsächlich Druckgrafiken, die zwischen 1969 und 2011 in der Erker-Presse St.Gallen entstanden sind. Eine Besonderheit dieser Werkstatt war die Anfertigung der Lithografien und Holzschnitte durch die Künstler selbst und nicht etwa durch Handwerker, die nach Entwürfen arbeiten. Folglich handelt es sich bei den Exponaten um Originalgrafiken.