Erweiterte Verlagsangebote während der Corona-Krise

Aufgrund der Corona-Krise erweitern diverse Verlage ihre Online-Angebote für einen bestimmten Zeitraum. Der Zugang ist auf Fachhochschulangehörige beschränkt (VPN). Folgende Angebote können für Sie interessant sein:

 

Content Select

Mehr als 1'500 Open-Access-E-Books diverser deutschsprachiger Verlage in den Fachbereichen Sozialwissenschaften, Pädagogik, Soziale Arbeit, Medien lassen sich jetzt einfacher durchsuchen: Content Select Open Access


 

JSTOR

JSTOR bietet allen bisherigen Abonnenten wegen der aktuellen Krise freien Zugang zu allen Zeitschriftensammlungen, die noch nicht abonniert sind. An der FHS St.Gallen sind nun alle Arts & Sciences Sammlungen sowie die disziplin-spezifischen Sammlungen in den Bereichen Business und Public Health bis zum Jahresende 2020 freigeschaltet: https://about.jstor.org/covid19/

 

 

Springer

Während der Corona-Krise stellt Springer nun deutsche und englische Lehrbücher gratis zur Verfügung:

https://link.springer.com/

 

****************

 

Bitte beachten Sie auch die Informationen unserer Partnerbibliotheken HSR und NTB:

https://bibliothek.hsr.ch/zusaetzliche-e-ressourcen-verfuegbar

https://www.ntb.ch/die-ntb/bibliothek/ (runterscrollen bis "COVID-19: Verlage geben Zugänge frei")

 

****************

 

Weiterhin finden Sie fächerübergreifend

  • unser reguläres E-Book-Angebot auf milibib,
  • unser reguläres E-Journal-Angebot in der EZB und
  • unser reguläres Datenbank-Angebot auf swissuniversities.

Fachspezifische Infos finden Sie weiterhin

Voraussetzung für die Zugänge von zu Hause aus ist VPN.

Die Informationen zu unserem regulären Angebot sind auch auf der Startseite der Bibliothek verlinkt.

 

****************

 

Folgende Angebote sind leider bereits nicht mehr zugänglich. Wir danken den Verlagen und Lieferanten für ihre grosszügigen zusätzlichen Freischaltungen während der Corona-Zeit:

 

ABI/Inform - Business Premium Collection Upgrade

Die Business Premium Collection enthält die Datenbanken ABI/INFORM Collection; Accounting, Tax and Banking Collection; Asian and European Business Collection; Business Market Research Collection; and Entrepreneurship Database. Dies war ein temporär freigeschalteter Zugang, um den Benutzenden an den Schweizer Fachhochschulen während dem Corona-Lockdown weitere Inhalte zur Verfügung zu stellen: ABI/Inform Business Premium Collection Upgrade

 

Bloomsbury

Bloomsbury stellte fogende E-Book-Collections bis Ende Juni 2020 zur Verfügung:

Bloomsbury Architecture Library

Bloomsbury Education and Childhood Studies

Bloomsbury Collections (Kunst-, Geistes- und Sozialwissenschaften)

 

Business Source Ultimate

EBSCOs grösste Wirtschaftsdatenbank mit den Themen "accounting, banking, marketing, financial topics". Der Zugang war bis 2.7.2020 möglich: Business Source Ultimate

 

Cambridge University Press

Die Cambridge University Press öffnete den Zugang zu ihren Lehrbüchern bis Ende Mai. Zugang erhielten Sie hier.

Weiter hatte Cambridge University Press folgende Inhalte im Zusammenhang mit der Corona-Krise freigeschaltet:

Cambridge Histories
Cambridge Elements
Coronavirus Research in Cambridge Core

 

DAV Deutscher Apotheker-Verlag

Bis 30.6.2020 stellte der DAV zusammen mit dem S.Hirzel Verlag und der Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft 35 wichtige Lehrbücher der Pharmazie kostenlos zur Verfügung: online hier.

 

de Gruyter

Bis 31.7.2020 stellte de Gruyter 75'000 E-Books (alle älter als 2016) des eigenen Verlags und von Verlagspartnern kostenlos zur Verfügung:

www.degruyter.com

Ab Mai 2020 wurden hier auch Titel von University of Chicago Press, University of California Press und Yale University Press freigeschaltet.

 

Harvard Business Publishing eBook-Collection

E-Books im Bereich Wirtschaft. Zugang bis 12.6.2020: Harvard Business

 

Human Kinetics Library

Hier fanden Sie bis Ende Juni 2020 medizinisch relevante Informationen zu Bewegungsabläufen.

 

IEEE

Bis zum 30.6.2020 waren in der IEEE E-Learning-Library mehr als 400 Kurse freigeschaltet (auf "Browse" und dann auf "Courses" klicken).

 

Nanoo.tv

Auch Nanoo öffnete bis zum Ende der Schulschliessung seine Archive mit Registrierung unter nanoo.jetzt

 

Nomos, Tectum

Bis 28. April 2020 stellten Nomos und Tectum ihre E-Book- und E-Medien-Bestände frei zur Verfügung:

https://www.nomos-elibrary.de/

https://www.tectum-elibrary.de/

 

Ovid

Ovid hatte für alle Fachhochschulen folgende Quellen bis am 31.Mai 2020 freigeschaltet:

  • LWW Health Library
  • GIDEON
  • Bates Visual Guide 
  • 5 Minute Clinical Consult

 

PressReader

2400 Tageszeitungen aus der ganzen Welt, davon 12 aus der Schweiz (z.B. NZZ), tagesaktuell hier.

Für den Zugang mussten Sie sich einschreiben: Oben rechts auf "Register" klicken. Dann in der sich öffnenden Maske unten rechts unter "Choose Your Library" die FHO auswählen und die Felder mit Stern individuell ausfüllen. Der Access Code lautete springtrial. Sie mussten zusätzlich Adobe Digital Editions installiern. Dazu wurden Sie in der Datenbank angeleitet. Der Zugang war bis 15.7.2020 freigeschaltet.

 

Swisslex

300 Lehrbücher der Verlage Schulthess und Stämpfli waren bis 30.7.2020 gratis freigeschaltet:

https://www.swisslex.ch/.