26. April 2016: «Karrierewege Soziale Arbeit»Ehemalige erzählen

Rund 20 Studierende des Fachbereichs Soziale Arbeit haben am Studierenden-Anlass «Karrierewege - Soziale Arbeit» vom Donnerstagabend, 26. April 2016 teilgenommen. Vier Ehemalige gewährten mit Kurzreferaten und in der anschliessenden Podiumsdiskussion Einblicke in ihre unterschiedlichen Berufs- und Karrierewege im Bereich der Sozialen Arbeit.

Mathieu Bühler hat im 2015 sein FHS Studium abgeschlossen und konnte von seinen Erfahrungen mit dem Rollenwechsel vom Studierenden zur ersten Festanstellung in der Jugend- und Schulsozialarbeit berichten. Mit persönlichem Migrationshintergrund erzählte Ivana Nikolic von der Eingliederung in der Schweiz in ihrer Jugendzeit und ihrem Weg vom FHS Studium bis zu ihrem aktuellen Beruf als Berufsbeiständin und Jobcoach.

Spannend war auch der Karriereweg von Birgit Janka, welche ihr Studium an der FHS mit fünfköpfiger Familie und Job unter einen Hut gebracht hat – weil sie ihr Ziel stets fokussierte. Tom Knill, FHS Dozent im Fachbereich Soziale Arbeit hat uns über seine Motivation zum Masterstudium berichtet und was er nun als Dozent weitergeben kann.

Beim anschliessenden Apéro wurden den Ehemaligen weiter Fragen gestellt und angeregt diskutiert. Die Studierenden konnten viele wertvolle Tipps und Inspiration für ihr künftiges Berufsleben mitnehmen.