Alumni über Alumni

Es gibt haufenweise Gründe, FHS Alumni-Mitglied zu werden und zu bleiben. FHS Alumni-Mitglieder sagen persönlich, weshalb sie Teil des Ehemaligen-Netzwerk der Fachhochschule St.Gallen sind. Eines haben sie gemeinsam: Das Netzwerk, das bleibt!

Ilir Selmanaj, Ehemaliger Fachbereich Soziale Arbeit,
Geschäfstleiter im Alters- und Pflegeheim Haus Vorderdorf in Trogen sagt:

Ich bin Mitglied der FHS Alumni, weil es aus meiner Sicht keine aufdringliche Organisation ist, sondern ein cooles Netzwerk um Beziehungen zu pflegen. Dieses Gefühl habe ich während und nach der Anlass und das macht mir Freude.

Peter Schwarber, Ehemaliger Fachbereich Wirtschaft,
Marktleiter Foodservice EU, Hilcona AG, Schaan meint:

Ich bin FHS Alumni-Mitglied, weil ich an den Anlässen immer wieder neue und spannende Personen kennenlerne. Und dies erst noch interdisziplinär; von Bankern bis zu Sozialarbeitern! Dies ist unheimlich befruchtend und öffnet den Horizont. So kann ich immer mal wieder was mitnehmen für meinen Alltag.

Ehemalige Fachbereich Gesundheit, Kantonsspital St.Gallen findet:

Ich bin FHS Alumi Mitglied, um immer auf dem Neuesten Stand zu sein.

Thomas Bosshard, Ehemaliger Fachbereich Wirtschaft,
Leiter Marketing & Verkauf, Mitglied der Geschäftsleitung, Oertli Instrumente AG, sagt:

Besten Dank für die Arbeit, die ihr das ganze Jahr leistet. Der FHS-Netzwerkbeitrag ist eine Rechnung, die ich jedes Jahr gerne zahle, denn die verschiedenen Anlässe und der Informationsaustausch sind immer hilfreich und machen Spass – ganz besonder natürlich der Networking-Tag!

Andrea Waldenburg Lienhard, Ehemalige Fachbereich Soziale Arbeit,
Bereichsleitung Wohnheim, Werkstätte und Wohnheim Steig findet:

Ich bin FHS Alumni-Mitglied, weil..

  • ich den Kontakt zu ehemaligen Studienkollegen und heutigen Berufskollegen schätze

  • gerne über den eigenen fachlichen Tellerrand schaue

  • gerne neue Inputs durch die Veranstaltungen jeglicher Art erhalte (sportlich, persönlich sowie inhaltlich)

  • und das Netzwerk einfach super finde!

Andreas Manz, Ehemaliger Fachbereich Wirtschaft,
Leiter Diversey Consulting, Diversey Europe B.V. Utrecht meint
:

Ich bin vor allem wegen der attraktiven Konditionen der Dienstleistungen dabei. Das Angebot an Dienstleistungen ist zudem sehr vielfältig. Weiter so!

Marcus Hauser, Dozent and der FHS St.Gallen,
Kompetenzzentrum Finanzmanagement und Controlling im Institut IFU-FHS:

Ich bin FHS Alumni-Mitglied, weil ich Dozent an der FHS bin und den Alumni-Gedanken gerne unterstützte.

Martin Brander, Ehemaliger Fachbereich Wirtschaft,
Geschäftsführer und Unternehmensentwickler, Brander Unternehmensentwicklung verbindet:

F ootprint (Teil meines Werdegangs: Gute Idee!)
H otspot (Bestehendes und neues Netzwerk!)
S trategy (Zukunftsorientiert!)