Ringvorlesung Soziale Frage(n) der Zukunft3. Oktober bis 12. Dezember 2019

 

Wie Megatrends unser zukünftiges Zusammenleben bestimmen

Glaubt man der Trendforschung, so wird unsere Zukunft von Themen wie Urbanisierung, Digitalisierung, Mobilität, Silver Society, Female Shift und Neo-Ökologie bestimmt. Die Auswirkungen und Tragweiten dieser künftigen gesellschaftlichen Entwicklungen abzuschätzen, erscheint für die meisten von uns schier unmöglich. Zugleich ist klar, dass diese Entwicklungen unaufhaltsam sind.

Bei der genauen Betrachtung gesellschaftlicher Megatrends und deren Wahrnehmung in weiten Teilen der Bevölkerung werfen diese auch bisher unbekannte Soziale Fragen auf.

Der Fachbereich Soziale Arbeit der FHS St.Gallen lädt zur öffentlichen Ringvorlesung ein. Ziel ist es, die Wechselwirkung von zukünftigen Entwicklungen und den sich daraus ergebenden Sozialen Fragen exemplarisch herzuleiten und durch die verschiedenen «Brillen» der Disziplinen zu analysieren.

Die Veranstaltungen finden jeweils donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr im Raum für Literatur in der Hauptpost, St.Leonhard-Strasse 40, in St.Gallen statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Programm

3. Oktober 2019, 17 bis 18.30 Uhr

Ökologische Vernunft in sozialen Fragen – Zur ökosozialen Gestaltung nachhaltigen Zusammenlebens

Vortrag von Prof. em. Dr. Wolf Rainer Wendt, ehemaliger Leiter des Studienbereichs Sozialwesen der Berufsakademie Stuttgart
Raum für Literatur, Hauptpost St.Gallen

 

10. Oktober 2019, 17 bis 18.30 Uhr

Care und Soziale Frage(n) – Überlegungen zur Zukunft der Care Arbeit

Vortrag von Mascha Madörin, freischaffende Ökonomin lic.rer.pol.
Raum für Literatur, Hauptpost St.Gallen

 

24. Oktober 2019, 17 bis 18.30 Uhr

Solidarität und Soziale Frage(n) – Die Zukunft welcher Solidarität?

Vortrag von Prof. em. Dr. Heinz Kleger, Lehrstuhl für Politische Theorie an der Universität Potsdam
Raum für Literatur, Hauptpost St.Gallen

 

31. Oktober 2019, 17 bis 18.30 Uhr

Gender und Soziale Frage(n) – Zum utopischen Potential der gegenwärtigen Auseinandersetzung um die Geschlechterverhältnisse

Vortrag von Prof. Dr. Andrea Maihofer, Leiterin Zentrum Gender Studies an der Universität Basel
Raum für Literatur, Hauptpost St.Gallen

 

14. November 2019, 17 bis 18.30 Uhr

Die Netzwerkperspektive als Megatrend – Zur sozialen Frage der Einbettung

Vortrag von Prof. em. Dr. Herbert Schubert, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften, Technische Hochschule Köln
Raum für Literatur, Hauptpost St.Gallen

 

21. November 2019, 17 bis 18.30 Uhr

Soziale Ungleichheit und Soziale Frage – Was ist neu an der neuen sozialen Frage?

Vortrag von Prof. em. Dr. Martin Kronauer, Institute for International Political Economy, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Raum für Literatur, Hauptpost St.Gallen

 

28. November 2019, 17 bis 18.30 Uhr

Megatrend (Un-)Sicherheit – Wie sicher wollen wir leben?

Vortrag von Prof. Dr. Lars Gerhold, Freie Universität Berlin, Leiter Arbeitsgruppe Interdisziplinäre Sicherheitsforschung
Raum für Literatur, Hauptpost St.Gallen

 

12. Dezember 2019, 17 bis 18.30 Uhr

Urbanisierung und Soziale Frage – Wie der Bauboom in China, das Aussenhandelsdefizit der USA und die Immobilienpreise in Europa zusammenhängen

Vortrag von Prof. Dr. Bernd Belina, Institut für Humangeographie, Goethe-Universität Frankfurt am Main
Raum für Literatur, Hauptpost St.Gallen

 

FHS St.Gallen
Fachbereich Soziale Arbeit
Rosenbergstrasse 59, Postfach
9001 St.Gallen, Switzerland

Tel. 41 71 226 18 00
sozialearbeit@fhsg.ch

Hauptpost – Raum für Literatur
St.Gallen