30 Jahre UN-Kinderrechte – vom aktuellen Umsetzungsstand zur eigenen Fachpraxis Mittwoch, 30. Oktober 2019, 17 bis 20 Uhr

30 Jahre UN-Kinderrechte geben Anlass zu feiern und bieten die Gelegenheit, die eigene Berufspraxis im Kontext der Kinderrechte zu reflektieren.

Die Abendveranstaltung zum Thema 30 Jahre UN-Kinderrechte beleuchtet in einem Fachreferat den aktuellen Umsetzungsstand in der Schweiz und ermöglicht anschliessend den Austausch zur eigenen Berufspraxis mit weiteren Fachpersonen. Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein. 

Die Veranstaltung richtet sich an Fachpersonen in erster Linie aus den Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe, Familienförderung und Sozialberatung.

16.30 Uhr

Eintreffen der Gäste 

17.00 Uhr

Begrüssung durch Organisatoren 

17.15 Uhr

Fachreferat zur UN-Kinderrechtskonvention

18.00 Uhr

Apero und Vernetzung 

18.45 Uhr

Workshop in Kleingruppen

19.45 Uhr

Abschluss und Dank

20.00 Uhr

Ende der Veranstaltung 
 

FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Rosenbergstrasse 59

Die Kosten für das Symposium betragen CHF 25.00. Sie erhalten nach der Tagung eine Rechnung zugeschickt.

Anmelden

   

Die Veranstaltung wird in enger Zusammenarbeit zwischen dem Kanton St. Gallen, Abteilung Amt für Soziales und der FHS St. Gallen, Institut für Soziale Arbeit und Räume, durchgeführt.