2. Bodensee-DorfgesprächDonnerstag, 19. September 2019, Muolen

 

Siedlungsgrenzen halten: verdichtet bauen im Dorf und Ortsbild

Die Bodenseeregion ist eine Zuzugsregion. Oft ist von den Herausforderungen der Städte zu hören, doch was bewegt die kleinen Gemeinden? Sie stehen vor ähnlichen Herausforderungen in Sachen Dorfleben und Siedlungsstruktur.

Die «Bodensee-Dorfgespräche» sind ein Angebot zum direkten kollegialen Austausch von Erfahrungen. Das Angebot richtet sich an kleine Gemeinden im ländlichen Raum in Vorarlberg, der Ostschweiz und den seenahen Landkreisen Baden-Württembergs. 

Datum und Uhrzeit

Donnerstag, 19. September 2019
10.00 bis 17.00 Uhr

9313 Muolen, St.Gallen, Schweiz
Mehrzweckhalle 

Die Veranstaltung kostet CHF 110.00. Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung zugeschickt. Die Platzzahl ist begrenzt. Danke für Ihre Anmeldung via Anmeldeformular oder per E-Mail an tagungssekretariat@fhsg.ch