VERSCHIEBEDATUM: Studierenden-Lunch: Der Weg in die Selbständigkeit – tomsfive erzählt

Aufgrund der Situation rund um die Verbreitung des Corona-Virus wurde die Veranstaltung verschoben.

 

Von der Idee zum Prototyp bis zum Jungunternehmen. Wie wir den Sprung ins Leere gewagt und alle Hochs und Tiefs durchgestanden haben? Auf was es alles ankommt, wenn man gründen will - ein FHS-Absolvent erzählt vom eigenen Business.

FHS Alumnus und Co-Founder der tomsfive AG, Heini O. Seger, gibt einen ehrlichen und direkten Einblick in das Start-up-Leben.

tomsfive wurde im 2017 in St. Gallen gegründet und hat seitdem so ziemlich jede Herausforderung, die junge Unternehmen im Alltag haben, bewältigt. Manche davon leichter und andere mühsamer. Heute ist die tomsfive AG in der Schweiz, Deutschland und Kanada tätig und vertreibt eine modulare SaaS-Lösung die es Unternehmen ermöglicht, Bewerberinnen und Bewerber schnell, fair und mit einem starken Fokus auf die Persönlichkeit und persönliche Interaktion zu Screenen. tomsfive gilt zudem als Knowhow-Trägerin für neue Technologien im HR und Recruiting sowie Psychometrie-Analysen.

Wir sind gespannt, wie die Gründer, ohne HR- und IT-Knowhow, diese Reise geschafft haben.

Nach dem Input gibt's ein Lunch-Paket, damit ihr gestärkt in den Nachmittag starten könnt.
 

Datum

Freitagmittag, 3. Dezember 2020

Zeit

12.15 bis 13 Uhr

Ort

Fachhochchulzentrum St.Gallen, Zimmer 0416

Kosten

kostenlos, inkl. gratis Lunch-Paket

Die Veranstaltung ist für

aktuell Studierende der FHS St.Gallen

Anmeldeschluss

27. November 2020. Eine Anmeldung ist notwendig.

Fachhochschulzentrum
St.Gallen

20 Jahre FHS St.Gallen

Der Rückblick im FHS-Magazin

Jetzt lesen

VERSCHIEBEDATUM: Studierenden-Lunch: Der Weg in die Selbständigkeit – tomsfive erzählt

Aufgrund der Situation rund um die Verbreitung des Corona-Virus wurde die Veranstaltung verschoben.

 

Von der Idee zum Prototyp bis zum Jungunternehmen. Wie wir den Sprung ins Leere gewagt und alle Hochs und Tiefs durchgestanden haben? Auf was es alles ankommt, wenn man gründen will - ein FHS-Absolvent erzählt vom eigenen Business.

FHS Alumnus und Co-Founder der tomsfive AG, Heini O. Seger, gibt einen ehrlichen und direkten Einblick in das Start-up-Leben.

tomsfive wurde im 2017 in St. Gallen gegründet und hat seitdem so ziemlich jede Herausforderung, die junge Unternehmen im Alltag haben, bewältigt. Manche davon leichter und andere mühsamer. Heute ist die tomsfive AG in der Schweiz, Deutschland und Kanada tätig und vertreibt eine modulare SaaS-Lösung die es Unternehmen ermöglicht, Bewerberinnen und Bewerber schnell, fair und mit einem starken Fokus auf die Persönlichkeit und persönliche Interaktion zu Screenen. tomsfive gilt zudem als Knowhow-Trägerin für neue Technologien im HR und Recruiting sowie Psychometrie-Analysen.

Wir sind gespannt, wie die Gründer, ohne HR- und IT-Knowhow, diese Reise geschafft haben.

Nach dem Input gibt's ein Lunch-Paket, damit ihr gestärkt in den Nachmittag starten könnt.
 

Datum

Freitagmittag, 3. Dezember 2020

Zeit

12.15 bis 13 Uhr

Ort

Fachhochchulzentrum St.Gallen, Zimmer 0416

Kosten

kostenlos, inkl. gratis Lunch-Paket

Die Veranstaltung ist für

aktuell Studierende der FHS St.Gallen

Anmeldeschluss

27. November 2020. Eine Anmeldung ist notwendig.

Fachhochschulzentrum
St.Gallen

FHS Essay

Wie ist eine Work-Life-Balance in Zukunft möglich?

Sehen Sie rein