Weitere Informationen
Factsheet CAS Medienpädagogik
Informationsbestellung

Weiterbildungs-Infoanlässe 2014
Informationsanlässe Weiterbildung

14. März 2014: Anmeldung
19. Mai 2014 - Soirée: Anmeldung
14. August 2014 - Soirée: Anmeldung
15. September 2014: Anmeldung
19. November 2014: Anmeldung

Weitere Anlässe
Weitere FHS-Anlässe

Kontakt
Kontaktformular
Adressänderung

FHS St.Gallen
Weiterbildungszentrum WBZ-FHS
Rosenbergstrasse 59, Postfach
CH-9001 St.Gallen

Tel. +41 71 226 12 50
weiterbildung@fhsg.ch
www.fhsg.ch/weiterbildung

Standort/Lageplan
Routenplaner

Ihre Ansprechperson
Nadine Berli
Tel. +41 71 226 12 54
E-Mail

Lehrgangsleitung
Selina Ingold
Tel. +41 71 226 12 50
E-Mail

Follow us on Facebook
Follow us on Twitter
Blog

CAS Medienpädagogik - Medienkompetenz im digitalen Zeitalter

Der Zertifikatslehrgang CAS Medienpädagogik bildet Teilnehmende zu medienpädagogischen Fachpersonen für den Sozial-, Bildungs- und Bibliotheksbereich mit Schwerpunkt digitale Medien weiter. Nach Abschluss der Ausbildung sind die Teilnehmenden in der Lage, ihre Institutionen in zentralen medienpädagogischen Fragen zu beraten (z.B. bei der Mediennutzung in Lehr-/Lernumgebungen oder Freizeitangeboten) und medienpädagogische Projekte zu initiieren, zu begleiten sowie durchzuführen.

In sieben Modulen (exklusive Prolog und Epilog) bilden sich die Teilnehmenden zu medienpädagogischen Fachpersonen für den Sozial-, Bildungs- oder Bibliotheksbereich mit Schwerpunkt digitale Medien weiter. Dabei sind sie von Beginn weg nicht nur Zuhörende, sondern werden zu Akteuren mit Gestaltungsspielraum.

Dieser Zertifikatslehrgang (CAS) kann einzeln oder als Teil des Weiterbildungsmasterlehrgangs MAS in Social Informatics der FHS St.Gallen besucht werden. Ausserdem wird der CAS auch an den MAS in Information Science der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur HTW angerechnet.

AbschlussCertificate of Advanced Studies CAS FHS St.Gallen in Medienpädagogik
ZielgruppeLehrpersonen aller Stufen, Berufsleute der Sozialen Arbeit, Dozierende an Pädagogischen Hochschulen, Fachhochschulen, Fachleute der Berufs- und Erwachsenenbildung sowie Bibliothekarinnen und Bibliothekare
AufbauProlog: Ein erster Auftrag – 2 Tage

*Modul 1: Medienkompetenz - Digitale Medien: Fluch oder Segen?4 Tage

*Modul 2: Medienforschung - Ein Theorieblick auf Medien3 Tage

Angeleitetes Selbststudium – 3 Tage

*Modul 3: Medienerziehung - Mehr als die Wirklichkeit3 Tage

*Modul 4: Mediendidaktik - Das multimediale Lernen2 Tage

*Modul 5: Medienrecht und Ehtik - Die Aufdeckung rechtlicher (Grau-)Bereiche2 Tage

Modul 6: Mediengestaltung - Medienpädagogische Experimente3 Tage

Modul 7: Carte Blanche - Ein Modul zur eigenen Gestaltung2 Tage

Epilog: Abschluss1 Tag

* Diese Module können auch einzeln als Seminare besucht werden.
Dauer25 Tage berufsbegleitend, plus Selbststudium und Leistungsnachweise
DatenNächster Beginn: Auf Anfrage
Terminplan CAS Medienpädagogik (Version 2014 - neue Daten in Planung)
KostenCHF 7'000.-- inkl. Unterlagen, Leistungsnachweise und Zertifikat
CHF 200.-- bis 300.-- Exkursionkosten
(Preisänderungen vorbehalten)
ECTS-Punkte15
KooperationspartnerPädagogische Hochschule St.Gallen
DurchführungsortFachhochschulzentrum, Rosenbergstrasse 59, 9000 St.Gallen (direkt am Hauptbahnhof)
Pädagogische Hochschule St.Gallen PHSG, Hochschulgebäude Stella Maris, Müller-Friedbergstrasse 34, 9400 Rorschach


Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Weiterbildungszentrums FHS St.Gallen.
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen
© 2014 FHS St.Gallen, FHO Fachhochschule Ostschweiz | Impressum | Rechtliche Hinweise